philosophie

Leitsatz

Vinosoph Christof.G.Pelz: "Einem einfacheren Wein muss man eine Frage stellen. Ein guter Wein gibt von sich aus bereits Antworten. Und ein besonderer Top-Wein erzählt bereits seine eigene komplette Geschichte".

Mehr Wissen ...

Vorsatz

Die wahre Qualität eines genossenen Weines wird am nächsten Morgen - manchmal auch schmerzhaft - klar. Die zahlreichen Möglichkeiten der Konzentrierung, Schönung, Optimierung, Harmonisierung und Reifung bedeuten nicht zwingend, das diese auch eingesetzt werden müssen.

Mehr Trends ...

Weinsatz

Sämtliche Inhalte sind in Bearbeitung und werden laufend ergänzt, adaptiert und optimiert. Um in der Fachsprache der Winzer zu sprechen, die Inhalte werden noch vergoren. Vielen Dank fürs vorbeischauen, und besuchen Sie uns bald wieder.

Mehr Adressen ...

VINOSOPH 2017

Termine 05 Mai 2019 (121 von 305)

Aktuelle Termine Mai 2019 & Angaben zu Eintrittsgebühren:

Seit Beginn 2014 sind aktuelle Termine größtmöglich in Monatsmenüs/Einzelseiten aufgelistet. ACHTUNG: Der erste Termin im Monat beginnt immer am OBEREN Ende der Einzelseite, der letzte Termin im Monat steht an unterster Stelle ganz UNTEN, und ist als letzter sichtbar. Zum Monatsende also immer ganz nach unten scrollen. Hier finden Sie alle aktuellen und relevanten Termine zu Weinverkostungen und Genuss-Events wie Seminare zur Wissenserweiterung. Die Auflistung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wie auch für die Angaben (welche von den Markengemeinschaften oder Veranstaltern zur Verfügung gestellt werden) keine Haftung übernommen wird. Das gilt auch für externe Links, wie auch deren Inhalte (PDFs, JPGs, PNGs,...), welche auf externe Webadressen und deren Inhalte/Dokumente, welche nicht am Server von www.vinosoph.at weisen. Auch für die angegebenen Preis–Infos zu Eintrittsgebühren sind in der ersten Informationszeile nach dem Trennstrich jedes einzelnen Termines, wie folgt angegeben: leer/keine Angabe bedeutet=es liegt keine Info vor, oder keine Eintritt-Kosten; ""=€1-25; "€€"=€25-50; "€€€"=ab €50; "ANM"=nur mit/per/nach ANMeldung; "EIN"=nur mit EINladung; "KNS"=Konsumation; "PRO"=Fachpublikum (Sommeliere/s, Einkäufer
und Journalisten). Wie auch für mögliche Tippfehler (z. B. unrichtig angegebener Termin, Zeit, Location, Eintritt, Veranstalter, Info, Tags) keine Haftung übernommen werden kann. Sowohl Event (Name der Veranstaltung), Termin (Termin mit Tagesangabe und Uhrzeit), Location (Ort), Eintritt (Preise, immer pP=pro Person), Veranstalter (Name und Kontaktdaten), Info (Webadresse), Tags (in Socialmedia-Kanälen direkt aufrufbar) und Eintrag (Termin) sind - soferne bekannt - bei den Terminen aufgelistet. Um zu lange Beschreibungen  in der Terminzeile zu vermeiden, werden Begriffe abgeküzt (JGP Jahrgangspräsentation, KeGa Kellergasse, KGF Kellergassenfest, TdoT Tag der offenenen Tür,  STK Steirische Terroir&Klassik, RWB Rennommierte Weingüter Burgenlands). Die Abbildungen und Photos wurden von den Veranstaltern, Presseagenturen, Winzern und Winzervereinigungen unentgeltlich zur Verfügung gestellt, welche auch das Recht zur unentgeltlichen Veröffentlichung im Zuge der Übermittlung der Unterlagen erteilt haben. Ebenso handelt es sich lediglich um Informationen zur Terminwahrnehmung aber in keiner Weise um ein Anbot oder Aufforderung zur Teilnahme. Im Besonderen gilt das für Jugendliche, welchen in Österreich in manchen Bundesländern bis zum vollendendeten 16. oder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr der Konsum von Alkohol und Tabakwaren untersagt ist. Und: Seien Sie verantwortungsvoll, trinken Sie moderat! Mit 2017 wird auch eine weitere Möglichkeit der Vorankündigung präsentiert: "Vorschau/Save the Date". Mit diesem Hinweis werden Termine vorangekündigt, die jährlich stattfinden und eingeplant sein sollten, aber entweder noch kein konkreter Termin oder konkrete Informationen publiziert wurden. 
2018 mit Kurzübersicht am oberen Ende jeder Monats-Terminliste, wie auch einzelne Genuss-Termine aufgenommen werden. ACHTUNG: Die "frischesten" Termine stehen seit Mai 2019 immer ganz UNTEN, um zu später stattfindenden Degustationen (zum Beispiel am Ende eines Monats) zu kommen scrollen sie einfach nach unten. Wochen sind mit Teilungsstrich getrennt. Noch viel mehr Genuss & Spass! 

_________________________________________________________________________

Mai 2019 (122 Termine / 64 Events)  

03.-04.05.2019 | 16/14-23 Uhr | Wien: Semperdepot | Vienna Gin Festival | €
03.05.2019 | 19-23 Uhr | Mantlerhof | BottleTreff: Bring your own Bottle or Buy one | €
04.05.2019 | 10-20 Uhr | Lermoos: Hotel Post 6.Wein Event | €
04.05.2019 | 14-17 Uhr | Deutschkreuz: WG Pfneisl (Karrnergasse 32) | ToKT | KNS
04.05.2019 | 14-18 Uhr | Donnerskirchen SpringViera @ WG Bayer, Liegenfeld & Sommer | www.weinquartett.at
04.05.2019 (02.-13.05.2019) | 16 Uhr | Perchtoldsdorf: WG Nigl.com Saisoneröffnung Kunigundberg KNS
04.05.2019 | 14-03 Uhr | Tadten: FFW Weinkost Tadten | KNS
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Kamptal/Kremstal/Traisental |
Tour de Vin der Traditionsweingüter Donau 2019 (30 Termine)| €25
Tour de Vin der Traditionsweingüter Donau Side Events | KNS
04.05.2019 | 20:30 Uhr | Kloster Und | Tour de Vin 2019 Magnum-Party | €20/30
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Weinstraße Wagram | Frühlingserwachen 2019
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Göttlesbrunn: Lukas Markowitsch | Hoffest 
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Süd-Burgenland: Deutsch Schützen | Wein-Frühling | €/KNS
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Gols: Weinkulturhaus | DEG Bruckner/Riepl | €
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Wagram: Stettenhof | Frühlingserwachen Stefan Höllerer | KNS
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Wagram Frühlingserwachen | €15/20
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Feuersbrunn: WG Mörwald | Frühlingserwachen @ Leichtsinn Lounge | €/KNS
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Schloss Hof | Genussfest | €
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Stammersdorfer Kellergasse | Mailüfterl | KNS
04.-05.05.2019 | 10-19 Uhr | Piemont: Barolo | Bing Wines @ Collisioni Festival | €30/15/10
04.-05.05.2019 | 14-18 Uhr | Wachau | Weinfrühling 2019
08.05.2019 | 17-20 Uhr | Hofkellerei Liechtenstein | Barbecue: Gegrilltes, Prickelndes & Reserven | €
08.-09.05.2019 | 17 Uhr | Wien: Vinothek La Cave| Chateneuf Du Pape 2017 | €15
08.05.2019 | 18-22 Uhr | Wien: Burschik Lounge | Club Burschik: Lola&Leon | €15+ANM
08.05.2019 | 19-23 Uhr | Wien: May-Wiens | MasterClass Bordeaux: 1982 bis 2205 | €470/380
09.05.2019 | 14:30-17:30-22 Uhr | Eisenstadt: Schloss Esterhazy | Jahrgfangsverkostung der renommierten Weingüter Burgenlands | EINL/€
09.05.2019 | 16-20 Uhr | Wien: Genuss im Bus | Verkostung Biowein Weber | KNS
09.05.2019 | 18:30-22 Uhr | Dürnsten: Domäne Wachau | Kulinarium: Gipfelstürmer mit 3 Hauben | €135
10.-11.05.2019 | ganztags | Neusiedl am See | Weinfrühling | €25
10.-12.05.2019  | 12-17 Uhr | Wien: Stadtpark | 12. Genussfestival | KNS
10.05.2019 | 15-17-22 Uhr | Wien: MQ | Vienna Wine Fest | €17 
10.05.2019 | 17-04 Uhr | Wien: Stadtbar | Sound im Glas | KNS
10.05.2019 | 18 Uhr | Wien: Corkout Vinothek | Italien vs Österreich | €
11.05.2019 | 11-17 Uhr | Höllenburg: Schloss | Das Weinduell Kremstal 2019 | €35
11.05.2019 | Italien: Piere di Soligo | Conegliano Valdobbiadene Festival | €€
11.05.2019 | 12-18 Uhr | Deutschland: Konzern | JGP WG Orthegraven | €
11.05.2019 | 14-23 Uhr | Illmitz: WG Haider | JGP Haider & Freunde | €/KNS
11.05.2019 | ab 14 Uhr | Kleinhadersdorf: WG Weinrieder | JGP 2018 | KNS
11.05.2019 | 14-18 Uhr | Rohrendorf: Schnapsbrennerei Krappal | Tag der offenen Türe: Schnapsdepot | KNS
11.05.2019 | 15-21 Uhr | Radlbrunn: WG Brandl | Weinfrühling | KNS
11.05.2019 | 18-23 Uhr | Wien: Zwischenbrückenwirt | Heiligenstein-Challenge | €68
11.05.2019 | 18-23 Uhr | Tieschen | Tau Präsentation 2019
11.05.2019 | 18-22 Uhr | Linz: Bigoli | Norbert Bauer Weinverkostung | KNS
_________________________________________________________________________
13.-15.05.2019 | Wien: Am Hof | 17. Burgenland Kultinariumk | KNS
13.05.2019 | 15-20 Uhr | Wien: Palais Nö | Des Grünen Veltliners Lust auf Löss | €20
14.05.2019 | 15-22 Uhr | Wien: WG K&K Fuchs | j5-JGP | €23
14.05.2019 | 18:15 Uhr | Wien: Basenbox | TastingForum90: Bio Soja | Spende €15
15.-16.05.2019 | 17-20 Uhr | Wien: La Cave | Weine der N-Rhone | €15
15.05.2019 | 18:30-21;30 Uhr | Wien: Hotel Rathaus Wein & Design | Wine & Cheese: zwei die sich mögen | €85
16.05.2019 | 18:30-23 Uhr | Sooss: WG Drimmel | Frühlings-Weinkost | €15
16.05.2019 | 19-23:30 Uhr | Rolling: Dollerers | 25Jahre Pannobile | €149
17.05.2019 | 11-21 Uhr | Wien: WG Cobenzl | Tag der offenen Türe | €5 pro Verkostungsbon
17.-19.05.2019 | 14-22/20 Uhr | Wine Festival Vienna: 50 Winzer | €15
17.05.2019 | 15-21 Uhr | Wien: WG Mayer am Pfarrplatz | Mayers Weinfest | €35
18.05.2019 | ab 17 Uhr | NÖ, Burgenland, Steiermark & Kärnten | Die lange Nacht der Demeter-Höfe: 17 Höfe, 1 Nacht: volles Programm | KNS
_________________________________________________________________________
21.05.2019 | 12:30-20 Uhr | Wien: Italienische Botschaft | 2. Franciacorta Festival Wien | ANM/€20
21.05.2019 | 17:30 Uhr | Wien: Gergelys | Schlossquadrat-Trophy 2019: Finale | €22
23.05.2019 | 16-23 Uhr | Graz: Seifenfabrik | Landessieger Präsentation 2019
24.-26.05.2019 | Mörbisch | Weinblüte 2019
25.05.2019 | 14-22 Uhr | Kleinmünchen: Quirinus Kirche | Winzersommer 2019
25.05.2019 | 16-23 Uhr | Eferding: Stadtplatz | Vinum 2019
25.05.2019 | 17-23 Uhr | Klöch: Burgruine | Traminer Open Klöch 2019
_________________________________________________________________________
29.05.-10.06.2019 | ab 10 Uhr | Tattendorf | Großheuriger | KNS
30.05.-01.06.2019 | Krems-Stein | Weinfest Krems 2019
30.05.-02.06.2019 | Bad Ischl: Kurpark | K & K Weindorf 2019
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________
04.-05.05.2019 | 10-18 Uhr | Kamptal/Kremstal/Traisental | Tour de Vin 2019 | €25 +KNS
 
„KOSTEN – PLAUDERN – KAUFEN“ 
25. Tour de Vin der Traditionsweingüter Österreich Region Donau
Weine verkosten, Side-Events genießen: Die  Traditionsweingüter laden am 4. und 5. Mai zum 25. Mal zur Tour de Vin.
 
Bei einem oder mehreren Lieblings-Weingütern vorbeischauen, den neuen Jahrgang verkosten, mit den Winzern plaudern und den eigenen Weinkeller auffüllen: Am 4. und 5. Mai halten die Traditionsweingüter der Region Donau wieder ihre Kellertüren offen und laden Weinliebhaber ein, den Frühling und die frischen Weine zu genießen. Tour de Vin heißt der traditionelle Verkostungsreigen, der heuer bereits zum 25. Mal stattfindet und an dem alle 36 Mitgliedsbetriebe aus dem Kamptal, Traisental, Kremstal und Wagram teilnehmen.
 
SIDE-EVENTS
Die Traditionsweingüter haben die Tour de Vin in den letzten Jahren zu einem bunten Genussreigen weiterentwickelt. Viele der Winzer haben sich für das Wochenende ein kulinarisches Zusatzprogramm überlegt, das die Weinverkostung angenehm begleiten soll. Die Bandbreite reicht dabei von bodenständigen Speisen aus der Region, wie Pulled Pork am Weingut Allram und Wildburger am Weingut Topf, bis zu internationalen Schmankerln, wie die Trüffelspezialitäten aus Istrien am Weingut Türk. Zudem werden Foodtrucks in den Weingütern Halt machen, zum Beispiel am Weingut Salomon Undhof und am Weingut Weszeli, sowie Gastwirte aufkochen, etwa das Team vom Wiener Kutschker 44 im Weingut Hirsch. Gastwinzer wie João Pedro Menéres aus dem Douro in Portugal im Weingut Sepp Moser oder Anton Iby aus Horitschon im Weingut Leth, eine Weingartenwanderung mit Willi Bründlmayer und Kellerführungen bringen weitere Abwechslung ins Programm. Für Schwung sorgen die Jazzkonzerte im Weingut Loimer und Weingut Buchegger. Neben dem Wein verkosten gibt es also viel zu tun und zu genießen mit allen Sinnen!
 
MAGNUM-PARTY
Tradition hat nicht nur die große Frühjahrsverkostung der Traditionsweingüter selbst, sondern auch die dazu gehörende Magnum Party als gesellschaftliches Highlight. Beim chilligen Event im Kloster Und in Krems bringt am 4. Mai jeder Winzer seinen Lieblingswein aus der Magnumflasche mit. Der Dresscode lautet „Smart Casual“ oder „Tracht“. Der Eintritt kostet 20 Euro mit Tour de Vin-Button oder 30 Euro ohne Button.
MAGNUM PARTY IM KLOSTER UND Krems

4. Mai 2019, 20:30 – 1 Uhr
Eintritt: € 20,-mit Tour de Vin-Button, € 30,- ohne Button Musik vom DJ, Dress Code: Smart Casual / Tracht 
 
SHUTTLE ZUR TOUR DE VIN mit ACT •••  LEIDER ABGESAGT ••• 
Reisen Sie bequem und direkt zur Tour de Vin: Besuchen Sie Ihre Lieblingsweingüter entlang der vorgegebenen Routen mit dem Hop-on / Hop-Off Prinzip direkt vom Bus Terminal am Wiener Hauptbahnhof. Reservieren Sie jetzt Ihre Plätze HIER. Download Busfahrplan
Kosten inkl. Tour de Vin-Button: 49,- Euro für 1 Tag. Anmeldeschluss: 29. April 2019
 
SIDE-Events in den Weingütern: 
 
WEINGUT ALLRAM, STRASS 
• GEREIFTE WEINE: Verkostung im Barriquekeller 
• GASTWINZER: Pannobile Weingut Anita und Hans Nittnaus, Top-Rotweine aus 
Gols/Bgld. 
• HOCHPROZENTIGES: Wildstueck Danube Dry Gin – „Die Dritte“ 
• PULLED PORK vom heimischen Wild
WEINGUT BRANDL, ZÖBING 
• KELLERRUNDGANG mit Verkostung 10-, 20-, 30- und 40-jähriger Raritäten 
• MALER: „Portrait und Landschaft“ – Herwig Portl 
• TRACHTENSCHMUCK: „Rehkrickerl trifft Halbedelstein“– Sabine Gärtner 
• GESUNDHEITSTRAININGmitPetraBrandl–www.leben-fuehlen.at
WEINGUT BRÜNDLMAYER, präsentiert im Schloss Gobelsburg 
• SEKT-WORKSHOP, Samstag, 14 Uhr: „Keltern, rütteln, degorgieren ... Was Sie schon immer über Sekt wissen wollten“, mit Andreas Wickhoff MW. Treffpunkt: Keller Weingut Bründlmayer, Ziegelofengasse 16 in Langenlois. Anmeldung erforderlich (s. Kontakt). Dauer ca. 1,5 Stunden. 
• RIEDENWANDERUNG, Sonntag 5. Mai, 11 Uhr: mit Willi Bründlmayer. Treffpunkt Hof Schloss Gobelsburg.
Bei Schlechtwetter Kellerführung im Weingut Bründlmayer. Dauer ca. 1,5 Stunden.
 
WEINGUT BUCHEGGER, DROSS 
• SAFTIGE SCHINKENSPEZIALITÄTEN von Thum 
• WALDVIERTLER NUSSBROT TRIFFT BERGKÄSE aus dem Bregenzerwald 
• JAZZ & WINE-TRIO - smooth & groovy music, Samstag, 15 bis 18 Uhr 
• PRÄSENTATION & VERKOSTUNG: Grüner Veltliner 2015 Experiment WB 
• DIE BAR KRAWALL AUS WIEN präsentiert ihre Weine und Spezialitäten vom Bison. Samstag, 15 bis 18 Uhr 
 
WEINGUT DOLLE, STRASS 
• WEINSTUBE ab 11 Uhr geöffnet, mit den besten Backhendln – sagen die Gäste. Weiteres werden regionale Speisen angeboten.
Die Weinstube lädt zum Genießen, Entspannen und Verweilen ein. 
• KERAMIKEN, ZEICHNUNGEN & AQUARELLE zum Thema Wein – von Helmut Pokornig 
• ALTE KELLERGEWÖLBE: eigenständige Erforschung an beiden Tagen 
• Variantenreiches STREETFOOD nach original italienischer Rezeptur 
 
WEINGUT EHN, LANGENLOIS 
• KALÊ, der sanft anregende Kräuterlikör aus Wien, macht zwischen den Weinproben müde Gaumen und Gemüter entspannt und hellwach. www.kale.at 
• KULINARISCHE KÖSTLICHKEITEN zum Wein 
• GEREIFTE WEINE: Verkostung aus den besten Rieden
 
WEINGUT EICHINGER, STRASS 
• JAHRGANGSVERTIKALE vom Riesling Zöbinger Gaisberg in unserer „Weinbibliothek“ 
• GASTWINZERIN: Christina Hugl – Sparkling wines from Austria. Traditionell und doch anders!
 
WEINBERGHOF FRITSCH, OBERSTOCKSTALL 
• VERKOSTUNG Pinot Noir „P“ Vertikale
• KULINARISCHES:Schweinsbrat ́n-BrotundBratlfett ́n-Brot 
 
BIO-WEINGUT GEYERHOF, OBERFUCHA 
• KAFFEE, SCHWEDISCHE BULLAR & CO, Samstag ab 13 Uhr: „Woracziczky am Pfarrplatz“ geht mit Kaffeemaschine on Tour. 
• RARITÄTENVERKOSTUNG, Samstag um 16 Uhr 
• JAZZBRUNCH, Sonntag 12 Uhr: Feinste Livemusik von J@zz.at, frische Gerichte und 
Kaffee von „Woracziczky am Pfarrplatz“ 
• LIEBUNDSTICHFEST – DIE TASCHNEREI, Sonntag ab 12 Uhr: Taschenunikate von Gerda Badstuber 
• MAGIC-SAUERTEIG ZUM VERKOSTEN, Sonntag ab 12 Uhr: Kerstin Rhytter reaktiviert die alte Backstube des Geyerhofs 

 
WEINGUT SCHLOSS GOBELSBURG, GOBELSBURG 

• BAUSTELLENFÜHRUNG NEUER FASSKELLER um 12 / 14 / 16 Uhr 
• OLIVENÖLVERKOSTUNG mit Andreas Löw (Samstag und Sonntag) 
• FOODTRUCK SNÄX bereitet unter dem Motto „Zutaten aus der Region, Genuss aus der ganzen Welt“. Snacks und Getränke für Veganer, Vegetarier, aber ebenso für „Fleischtiger“. 
• WIESER SHOE DESIGN präsentiert die neuesten Modelle aus der aktuellen Kollektion. 
• DAS WASSERSTOFF-AUTO, präsentiert von Mortimer Schulz www.traditionsweingueter.at 

 
WEINGUT HIEDLER, LANGENLOIS 
• POP & POUR – FREILUFT WEINBAR, Samstag & Sonntag, 11.30 bis
19 Uhr: Regionales Fingerfood und das passende Glas Hiedler-Wein mit Jazz & Funk, begleitet vom schönsten Ausblick über Langenlois. Nur bei Schönwetter! 
• KÄSE CASPAR: Der Käsesommelier & Affineur Caspar Greber präsentiert ausgesuchte Alpkäse zum Kosten & Kaufen. 
• SUNDOWNER KÄSEFONDUE, Samstag, ab 17.30 Uhr:
Frisch zubereitetes Alpkäse-fondue mit Brotwürfeln auf der Weingutsterrasse. Preis pro Topf (2–4 Personen): € 25.
Wir bitten um Voranmeldung. Nur bei Schönwetter!
WEINGUT HIRSCH, KAMMERN 
• „STADT“-KOCH SCHNUPPERT LANDLUFT, Samstag und Sonntag, 11-17 Uhr: Das Team vom Wiener KUTSCHKER 44 baut seine Grillstation im Weingut auf.
Bei atemberaubendem Blick auf den Heiligenstein und Gaisberg werden kulinarische Verführungen wie Bio-Rohschinken & selbstgebackenes Sauerteigbrot, gegrillter grüner Spargel & Hummus, langsam geschmorter Schweinsbraten & Coleslaw, X.O. Roastbeef & Ofenerdäpfel, ... angeboten. (€ 9,00 bis € 14,50) www.kutschker44.at 
 
WEINGUT HUBER, REICHERSDORF 
• GEFÜHRTE WEINRIEDEN-WANDERUNG, Samstag, 14 Uhr: Mit einem Traisentaler Weinbegleiter. Dauer 1,5 Std.
Anmeldungen unter office@weingut-huber.at 
• PFERDEKUTSCHENFAHRTEN durch die Weinrieden. Sonntag 11–16 Uhr, jede halbe Stunde (Dauer ca. 20 Minuten) Unkostenbeitrag 8 €/ Person 
• KULINARISCHES: Frische süße Waffeln
WEINGUT JURTSCHITSCH, LANGENLOIS 
• GASTWINZER: Charly Rol – Burgund meets Kamptal 
• WURZELWERKVERKOSTUNG, Samstag, 10.30 Uhr: Blindverkostung. 
Anmeldung unter weingut@jurtschtisch.com. 
• FRISCHE PASTA aus dem Foodtruck von Doris Wasserburger 
• WERMUTH WORKSHOP mit Slow Food Kamptal und Reinhard Pohorec. 
Verkostung, grillen & chillen im Weingarten am Heiligenstein. Sonntag 11–17 Uhr. Beschilderte Zufahrt ab Kellergasse Zöbing Anmeldung unter: Robert Paget 0664 1540218 

 
WEINGUT LETH, FELS AM WAGRAM 
• FEINES & TRADITIONELLES AUS WAGNER’S WIRTSHAUS in Hollabrunn 
• GASTWINZER: Anton Iby aus Horitschon präsentiert seine tollen Blaufränkisch Co. 
 
WEINGUT LOIMER, LANGENLOIS 
• ES SPRUDELT von PetNat bis Große Reserve
... SPIELT ein Jazz Trio mit Harald Haslinger, Uli Datler, Christian Wendt (Sonntag 11–13 Uhr)
... KOCHT „Marktamt unterwegs“ www.marktamt.at
... BÄCKT Bäcker Braun mit seinen frisch gebackenen Broten
... SCHMECKT „Langenloiser Eingelegtes“ von Andrea Gillinger 
 
WEINGUT MALAT, PALT 
• MALAT SPARKLING-OYSTER-CLUB, Samstag ab 10.30 Uhr: feine Sekte, feine Austern, feiner Clubsound 
• GROSSAUER EDELKONSERVEN: 20 verschiedene außergewöhnliche Pesto-Sorten und vieles mehr 
• RARITÄTEN älterer Jahrgänge 
 
WEINGUT MANTLERHOF, BRUNN IM FELDE 
• GET TOGETHER – BOTTLE TREFF, Freitag 3. Mai, 19 bis 23 Uhr:
Bring eine Flasche oder zahl eine Flasche. Auch Essbares zum Teilen ist willkommen. 
 
WEINGUT HERMANN MOSER, ROHRENDORF 
• SPANFERKEL-FRÜHSCHOPPEN, Sonntag, ab 11 Uhr:
Unterhaltung mit der Kellergassen-Combo Rohrendorf mit Wienerliedern und Liedern rund um den Wein. Spanferkelhotline für Reservierungen: 0676/533 72 28 
• GASTWINZER: Rotweinmanufaktur Wandraschek 
 
WEINGUT SEPP MOSER, ROHRENDORF 
• GASTWINZER: João Pedro Menéres von Quinta de Romeu aus dem Douro/Portugal mit seinen herausragenden Weinen und köstlichem Olivenöl 
• DEMETERBAUER MARTIN ALLRAM aus dem Waldviertel sorgt für nicht-flüssige Gaumenfreuden 

WEINGUT NEUMAYER, INZERSDORF 
• VERKOSTUNGSDIALOG zum Thema Kalk-Terroir am Beispiel unserer Ersten Lagen Zwirch und Rothenbart. Sonntag 12.30 Uhr.
Anmeldung erbeten unter neumayer@weinvomstein.at. 
 
WEINGUT LEINDL UND WEINGUT NIGL präsentieren gemeinsam im Weingut Nigl, SENFTENBERG 
• RARITÄTENVERKOSTUNG des Weinguts Leindl 
• VERKOSTUNG: 5 Jahre Riesling Rehberger Goldberg & 5 Jahre Grüner Veltliner 
Herzstück vom Kirchenberg 
• DURCHGEHEND WARME KÜCHE im Restaurant Nigl
 
WEINGUT BERNHARD OTT, FEUERSBRUNN 
• 30 JAHRE FASS 4, 1989 wurde erstmals das vierte Fass von Eduard Ott
und seinen Kunden zum Sieger gekürt. Jahr für Jahr kommt der beste Tropfen stets aus diesem Fass – so begann es Geschichte zu schreiben. 
• GASTWINZER: Georg Fußer I Deidesheim. 2008 war er Praktikant bei uns und hat dadurch den Weg zur Biodynamie gefunden. 2017 wurde sein Weingut als Newcomer des Jahres nominiert und 2019 kommt Georg zurück nach Feuersbrunn – lassen Sie sich überraschen! 

 
WEINGUT PROIDL, SENFTENBERG 
• „WIENOPHIL SCHRAMMEL & WIENERMUSIK“, Samstagnachmittag: Sopran: Elisabeth Jahrmann, Geige: Walter Burian, Akkordeon: Ferdinand Mayr 
• DER GRÜNE MARKT: Spezialitäten für ihren Garten (vis à vis, 100 m) 
• KUNSTWERKE am Fluss von Andrea Fuchs (vis à vis, 100 m) 

 
WEINGUT SALOMON-UNDHOF, STEIN AN DER DONAU 
• FOOD TRUCK, Samstag und Sonntag, 12 bis 16 Uhr: Die Wrapstars verkaufen ihre legendären Wraps im wunderschönen Innenhof des Weingutes. 
• DIE EXPEDITION:KUNST der Kunstmeile Krems lädt die ganz jungen Besucher ein, kreativ zu sein. Samstag und Sonntag, 14–16 Uhr. 

 
WEINGUT SCHMID, STRATZING 
• KOMMENTIERTE VERKOSTUNG der Vinotheksweine im alten Gewölbekeller Sonntag, 14 Uhr 
• BRÖTCHEN vom Schwarzen Kameel, Wien 

WEINGUT STADT KREMS und WEINGUT STIFT GÖTTWEIG präsentieren gemeinsam im Weingut Stadt Krems 
• GASTWINZER: Fattoria Nittardi aus der Toskana:
In Hommage an den früheren Eigentümer von Nittardi, Michelangelo Buonarroti, pflegt Nittardi heute noch die Tradition, Kunst und Wein auf eine besondere Art und Weise miteinander zu verbinden. 
• DAS „GOZZO BY LATE“ - POP UP, Samstag und Sonntag von 11.30 bis 15 Uhr: Charly Teuschl und Alex Kunstel verwöhnen mit Pho und Poke, zwei reizvollen Trend- Gerichten von anderen Kontinenten
 
WEINGUT STEININGER, LANGENLOIS 
• KELLERFÜHRUNG, Samstag 14 Uhr und 16 Uhr, Sonntag 14 Uhr: Einblicke in die Welt der Weine und Sekte! 
• PRÄSENTATION des hochprozentigen Dessertweins „Kraftvoll“ aus dem Weingut Steininger 
• COGNACVERKOSTUNG mit „Cognaisseur“ Christian Wolf 
• HAUSGEMACHTE KULINARIK & KREATIVE SCHMANKERL von Emanuel Peceny passend zur Steininger Wein- und Sektvielfalt! 

 
WEINGUT THIERY-WEBER, ROHRENDORF 
• SCHMANKERL von der Familie Heiderer: Fruchtige Marmelade aus vollreifen Früchten, exotische Chutneys, Kräutersalze, Senf und vieles mehr. 
• EDELBRANDVERKOSTUNG der Schnapskellerei Krappel 
• RARITÄTENVERKOSTUNG
WEINGUT TOPF, STRASS 
• SINGLE VINEYARD LOUNGE am Offenberg. Samstag und Sonntag, ab 14 Uhr:
Im Anschluss der Verkostung verwöhnen wir unsere Gäste bei entspannter Atmosphäre mit erfrischenden Drinks und Wildburger aus heimischer Jagd. Erstes Glas Sekt kostenlos. Absage bei Schlechtwetter. 
• ÜBERRASCHUNG AUS GROSSFLASCHEN, Samstag und Sonntag, 16 Uhr: Ausgewählte Weine aus Großflaschen kommentiert von Hans Topf in unserem Großflaschenkeller. Anmeldung erforderlich!! 
• RARITÄTENZONE IM KUBUS: ein Auszug aus unserem Raritätenkeller, Jahrgänge zurück bis in die frühen 90er. Freie Verkostungszone im Kubus. 

 
WEINGUT TÜRK, STRATZING 
• SPEZIALITÄTEN VOM TRÜFFEL: Starsommelier Suwi Zlatic präsentiert edle Trüffelspezialitäten – Cremen, Käse, Wurst sowie frischen Trüffel – von Pietro und Pietro aus Istrien (Naturatartufi). 
 
WEINGUT PETRA UNGER, FURTH/GÖTTWEIG 
• VINOTHEK: Streifzug durch die Vinothek. 
• WEINGEBÄCK von Bäckerin Denise – www.baeckerin.at 
• KULINARISCHES: Unger ́s legendäre Spargelquiche und andere kleine Köstlichkeiten 
• VIELFALT aus unseren heimischen Gewässern – frisch geräucherte Fische, Fischzucht Haimel, Traismauert 

 
WEINGUT WESS, KREMS 
• SCHMANKERL: Jaus’n Klassiker „Saulaberl“ 
• VERKOSTUNG von Weinen inmitten der Weingärten mit Ausblick auf Stift Göttweig 

 
WEINGUT WESZELI, LANGENLOIS 
• PRÄSENTATION der gereiften Lagenweine des Jahrgangs 2015 
• WINE MEETS FISH: Der „Seeteufel“ ist mit seinem Foodtruck bei uns am Weingut 
und bietet Seafood und Fisch in erstklassiger Qualität an. Erleben Sie die Genusskombination aus Fischspezialitäten und unseren gereiften Lagenweinen. 
 
Event: Tour de Von 2019 der Traditionsweingüter Österreich Region Donau
Termin: 04.-05. Mai 2019, 10-18 Uhr
 
Eintritt: Der Tour de Vin-Button um € 25,- ist bei jedem Mitglied erhältlich und berechtigt Sie zur Verkostung in allen Betrieben und zur Teilnahme an zahlreichen Rahmenprogrammen.
Eintritt: MAGNUM PARTY IM KLOSTER UND Krems am 4. Mai 2019, 20:30–01 Uhr, € 20,-mit Tour de Vin-Button, € 30,- ohne Button Musik vom DJ, Dress Code: Smart Casual / Tracht 
Besucher der Tour de Vin erhalten 50 % Ermäßigung bei den DESIGN DAYS in Grafenegg von 3.-5. Mai 2019.
Veranstalter: Traditionsweingüter Österreich Region Donau c/o Kloster Und, Undstrasse 6, A-3504 Krems-Stein, Ansprechpartner: Hannelore Geyer, info@traditionsweingueter.at
Tags: #tdv2019 #tdv19 #traditionsweingueter #traisentalkremstalkamptal #niederoesterreich
Eintrag: 05.04.19
_________________________________________________________________________
SHUTTLE ZUR TOUR DE VIN mit ACT •••  LEIDER ABGESAGT ••• 
 
Tour de Vin 2019 Anfahrt per Bus mit ACT
Ein ganz besonderes Erlebnis für Weinliebhaber zum Super-Preis!
 
Am 04. und 05. Mai findet die Tour de Vin statt. Für Weingenießer bietet sich an diesen beiden Tagen die beste Gelegenheit den 36 Mitgliedsbetrieben der Traditionsweingüter Österreich Region Donau einen Besuch abzustatten und die frisch abgefüllten Topweine zu verkosten.
An beiden Tagen sind Türen und Tore der im Kamptal, Kremstal, Traisental und am Wagram gelegenen Weingüter von 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet.
Ihr reist gemütlich mit dem ACT-Express von Wien an und könnt entlang der ausgewählten Route jederzeit ein- und aussteigen.
 
Flaniert von Weingut zu Weingut, lernt die Winzer und die Weingärten kennen und füllt bei dieser Gelegenheit auch gleich euren eigenen Weinvorrat.
Inklusivleistungen
• An- und Abreise von/nach Wien Hauptbahnhof
• Einstiegs- und Ausstiegsmöglichkeiten (Hop-On/Hop-Off) entlang der Route zu den vorgegebenen Fahrzeiten
• 5% Genuss-Rabatt für ACT-Club-Mitglieder (Ihren Genuss-Code finden Sie in Ihrer APP).
• Tour de Vin-Ticket (= Verkostungsbutton)
Weinrouten
Ihr habt die Wahl zwischen diesen 5 unterschiedlichen Routen:
• Route 1 (Kamptal): Langenlois (*) – Weingut Loimer – Weingut Brandl – Strass im Strassertale (**) – Weingut Hirsch – Weingut Schloss Gobelsburg – Weingut Weszeli
• Route 2 (Krems/Donau & Umgebung): Weingut Mantlerhof – Die Mosers (Weingut Hermann Moser / Sepp Moser) – Weingut Thiery Weber – Weingut Rainer Wess – Weingut Stadt Krems – Weingut Salomon Undhof
• Route 3 (Kremstal): Weingut Josef Schmid – Weingut Buchegger – Weingut Proidl – Weingut Nigl – Langenlois Kornplatz (*)
• Route 4 (Traisental/Kremstal): Weingut Neumayer – Weingut Huber Markus – Weingut Geyerhof – Weingut Malat – Weingut Unger Petra – Weingut Salomon Undhof
• Route 5 (Wagram & Strass im Strassertale): Weingut Fritsch – Weingut Leth – Weingut Ott – Strass im Strassertale (**)
 
Reisezeiten
• 04.05.2019 & 05.05.2019
Reiseverlauf
• 09:30 Abfahrt von Wien Hauptbahnhof
• 10:00 – 18:00 Verkostung bei allen Traditionsweingütern entlang der Route
• Ca. 19:30 Ankunft in Wien Hauptbahnhof
Weinverkostungen, An- und Abreise & Reisebegleitung um 49€
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________
08.-09.05.2019 | 17 Uhr | Wien: Vinothek La Cave| Chateneuf Du Pape 2017 | €15
 
Chateneuf Du Pape 2017
In den kommenden beiden Verkostungen wollen wir Ihnen den neuen Jahrgang aus dem Rhône-Tal vorstellen: Nächste Woche eine Auswahl von Weinen aus dem südlichen Rhône-Tal und in der Woche darauf die Weine der nördlichen Rhône.
Der heiße und trockene Sommer 2017 hat für niedrige Erntemengen aber zu einem großen Teil für sehr gute Qualitäten gesorgt. Im Süden finden sich die besten Weine in der Region Châteauneuf-du-Pape und den umliegenden Gemeinden wie Vacqueyras oder Rasteau.
Im Norden ist die gute Qualität der Rotweine von Cornas bis Côte-Rôtie sehr homogen. Aber machen Sie sich selbst ein Bild - bei unseren Verkostungen in den nächsten beiden Wochen!
 
Event: Châteauneuf-du-Pape & Co 2017
Termin: Mi 8. und Do 9. Mai, jeweils 17.00 bis 21.00 Uhr
Location: Vinothek La Cave, Wien
 
Eintritt: €15
Tags: #chateneufdupape #lacave #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
08.05.2019 | 19-23 Uhr | Wien: May-Wiens | MasterClass Bordeaux: 1982 bis 2005 | €470/380
 
MasterClass Bordeaux – Die großen Jahre 1982 bis 2005.
Lassen sich Jahrgangstypizitäten zuordnen? 
 
Zu den „großen“ Jahren seit 1980 zählen in Bordeaux die Jahrgänge:
 
1982: Ein ganz großer Jahrgang und jetzt in der perfekten Trinkreife. Einige Châteaus haben schon den Höhepunkt überschritten, aber viele sind genau „am Punkt“. Bei so reifen Weinen ist die seriöse Lagerung besonders wichtig. Zu warm gelagerte Flaschen und Flaschen die oft verschickt wurden, können deutlich reifer und schon über dem Höhepunkt der Genussreife erscheinen, und perfekt gelagerte Flaschen sind die Quintessenze des Bordeaux Trinkens und werden noch viele Jahre auf diesem Niveau bleiben. Ein ausgewogenes Jahr mit perfekt reifen Trauben, runden und gut eingebundenen Tanninen, die den Weinen den perfekten Rückhalt geben. Alles ist harmonisch „am rechten Platz“. Dieser Jahrgang wird von vielen Kritikern als Jahrhundertjahrgang (linkes und rechtes Ufer) bezeichnet und wir schließen uns dem Chor an.
 
1986: Dieser Jahrgangzeichnet sich durch viel, hartes und noch sehr präsentes Tannin am Gaumen aus. Ein streng-straffer Jahrgang mit oft sehr adstringierende Weine aber toller intensiver Cabernet Sauvignon Frucht. Bei einigen Weinen (Château Margaux, teilweise  -je nach Füllung- bei Château Mouton-Rothschild) fragt man sich „ob die (Weine/Tannine) jemals Trinkspaß bereiten werden“ und sich die Tannine besser einbinden werden. Dort (Château Leoville Las Cases) wo das (schon) passiert ist, sind es ganz große und langlebige Weine. Unsere Favoriten diese Jahrgangs sind Weine aus der zweite Reihe: Château Talbot, Château Gruaud Larose und Château Rauzan-Segla
 
1989: Ein warmes, heißes und vollreifes Jahr in Bordeaux. Sehr saftige Weine und die Tannine sind rund und gut integriert. Weine mit einer tollen Struktur, dicht am Gaumen und mit einem langen, saftigen und verführerisch-süßem Abgang. Aber dies gilt nicht für beide Ufer und nicht für alle Weine gleichermaßen. Einige Châteaus haben Weltklasse Weine produziert, die auch regelmäßig hohe Bewertungen und   Lobeshymnen bekommen, aber viele Châteaus haben nur durchschnittliche Weine produziert.
 
1990: Ein klassischer Bordeaux-Jahrgang. Nicht ganz so warm in der Anmutung am Gaumen wie 1989, aber ebenfalls dichte, balancierte und saftige Weine. Etwas mehr Graphite und Bleistift-Mine im langen Abgang. Jetzt wirken viele Wein noch fast jugendlich sind aber trotzdem genussreif. Ein Jahrgang für die nächsten 20-30 Jahre zumindest. Und ähnlich wie 1982 gilt dies für das linke und rechte Ufer. Ein harmonisch guter Jahrgang. Die Tannine (noch) nicht ganz so verwoben und die Weine nicht ganz so perfekt ausgestaltet wie 1982, aber nahe dran.
 
1996: Nach den schwachen Jahrgängen 1991-1993 ist 1994 durchaus ein guter, wenn auch unterschätzter Jahrgang, 1995 meist straff-streng, bei einigen Châteaus aber auch ein großes Jahr und 1996 am linken Ufer nach 1990 eindeutig der nächste große Jahrgang. Auch wenn diese Weine noch viel Zukunft und somit großes Lagerpotential besitzen, so bereiten sie heute schon großes Trinkvergnügen. Ähnlich wie 1990 nicht zu warm/reif und auch nicht zu karg/straff und am linken Ufer auch gänzlich ohne grüne Noten, dafür mit perfekter Cabernet Sauvignon-Frucht und geschmeidig am Gaumen. Vorsicht bei den großen Namen (Château Petrus) am rechten Ufer, teilweise sehr teuer aber am Gaumen enttäuschend.
 
2000: Eigentlich müsste als nächster großer Jahrgang 1998 rechtes Ufer hier stehen. Ganz große (Merlot-) Weine und so wie 1996 ein linksufriges Jahr ist, ist 1998 eindeutig ein rechtsufriges und besonders gutes Merlot-Jahr. Mit dem Unterschied zu 1996, dass die Qualität auch am anderen Ufer ansprechend ist. Aber mit Rücksicht auf die Wein“menge“ haben wir diesen Jahrgang heute nicht im Glas. Zurück zum Jahrgang 2000 – auf bei Seiten der Gironde ein sehr gutes Jahr. Ursprünglich vor allem als Milleniumsjahr „verschrien“ ent-wickeln sich jetzt viele Weine zu großen Weinen. Leider ob des Milleniumfaktors auch zu sehr gesuchten und somit teuren Weinen. Die Premier Grand Crus (Mouton-Rothschild, Lafite, Latour, Margaux, Haut Brion) erhalten regelmäßig Höchstnoten. Auch am rechten Ufer gibt es Höchstpunkte. (Petrus, Cheval Blanc, Lafleur). Generell ist 2000, obwohl noch immer junger Wein, jetzt durchaus antrinkbar und bereitet Freude. Die Tannine sind gut eingebunden, nicht mehr zu sperrig und es sind saftig-dichte Weine bei denen sich dekantieren auf jedenfalls auszahlt.
 
2005: Viel Wein, viel Tannin, viel Alkohol und ein großer Bordeaux-Jahrgang mit viel Potential. Zu Beginn wurde dieser Jahrgang als „Tanninjahr“ bezeichnet und „gefürchtet“ aber jetzt nach 13 Jahren zeigt sich, dass sie softer werden und sich die Weine gut entwickeln. Bei den letzten Jahrgangsverkostungen wurde die Weine tendenziell höher bewertet als en primeur. Leider entwickeln sich die Preise in die gleiche Richtung. Für den richtigen Trinkgenuss empfehlen wir mit diesem Jahrgang noch einige Zeit zu warten. Zumindest bei den ganz großen Weinen.
 
Zur Verkostung kommen unter anderem: 
1982 Château Leoville Las Cases, 1982 Château Léoville Poyferré, 1986 Château Cos d’Estournel, 1990 Château La Mission Haut Brion, 1996 Château Margaux, 2000 Château Léoville Poyferré, 2005 Château Calon-Ségur und viele weitere.
 
Die vollständige Weinauswahl finden Sie hier: https://maywines.com/masterclass-bordeaux-die-grossen-jahre-1982-bis-2005/?lang=de  
• 1x Überraschungswein blind/blind
• 3-Gang Menü (Amuse-Gueule | Safransuppe mit Bio-Garnele | Irish Red Angus Filet | Apple-Cr
• Verkosten werden wir die Weine blind.
• Die Verkostunterlagen werden wie gewohnt zur Verfügung gestellt
 
Eintritt: € 470,- (Falstaff-Abonnenten, Winzer & Weinakademiker € 380,-)
Anmelden: berndt.may@maywines.com |  +43 664 26 26 911
Info: Weitere MasterClasses finden Sie auf https://maywines.com/verkostungen/?lang=de
 
Tags: #bordeaux #bordeaux1982bis2005 #maywines #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
09.05.2019 | 14:30-17:30-22 Uhr | Eisenstadt: Schloss Esterhazy | Jahrgangsverkostung der renommierten Weingüter Burgenlands | EINL/€
 
RWB JAHRESPRÄSENTATION IM SCHLOSS ESTERHÁZY
Am 09. Mai 2019 steigt wieder das RBWsche Fest der Feste im Schloss Esterházy Eisenstadt. Die Renommierten Weingüter Burgenland präsentieren ihre aktuellen Jahrgänge.
 
Am 09. Mai 2019 öffnen sich wieder die Tore des Schlosses Esterházy in Eisenstadt für Liebhaber burgenländischer Weine. Die Renommierten Weingüter Burgenland laden zur RWB Jahrespräsentation. Präsentiert werden die aktuellen Jahrgänge aus der Schmiede der RWB-Weingüter.
Die Renommierten Weingüter Burgenland freuen sich über einen großartigen Jahrgang 2018. Ein Blick in die Weinkeller der burgenländischen Winzergemeinschaft lässt Großes erwarten. Davon können sich Fachpublikum und Weinliebhaber am 09. Mai 2019 im historischen Ambiente des Schlosses Esterházy in Eisenstadt überzeugen.
Den Renommierten Weingütern Burgenland gehören 13 burgenländische Top-Winzer, die sich dem qualitätsorientierten, naturnahen Weinbau verschrieben haben, an. 13 Persönlichkeiten, 13 verschiedene Charaktere, die sich auch in den Weinen widerspiegeln – ein gemeinsames Ziel.
Die RWB-Gruppe verbindet Tradition mit sinnvoller Innovation. Im Mittelpunkt des Interesses stehen neben der Qualität des burgenländischen Weines auch die umfassende Pflege der burgenländischen Weinbautradition, die Wahrung der Bedeutung der Weinkultur für das gesellschaftliche Leben und die beständige Verbesserung des internationalen Renommees der Weine aus dem Burgenland.
 
Ein wichtiges Anliegen der Renommierten Weingüter Burgenland ist es die Ausbildung von Weinfachleuten zu fördern. So unterstützt die burgenländische Winzergruppe auch dieses Jahr wieder einen internationalen Teilnehmer der „WSET Diploma in Wines and Spirits“ an der Weinakademie Österreich mit einem Stipendium. Die feierliche Übergabe des Stipendiums erfolgt im Rahmen der Jahrespräsentation.
Soziale Verantwortung ist der RWB-Gruppe wichtig. Die Gesamteinnahmen der Jahrespräsentation werden alljährlich einer karitativen Initiative im Burgenland zur Verfügung gestellt.
Erleben und genießen Sie burgenländische Weinkultur und Lebensfreude mit den Winzern der Renommierten Weingüter Burgenland.
 
Präsentation der aktuellen Jahrgänge in den historischen Räumlichkeiten des Schlosses Esterházy
Bitte um Anmeldung unter www.rwb.at.
Nähere Informationen erhalten Sie im RWB-Büro unter Tel. +43 (0)2173 24365 oder office@rwb.at.
 
Event: Jahrespräsentation der Renommierten Weingüter Burgenland
Termin: Donnerstag, 09. Mai 2019,
14.30 – 17.30 Uhr Fachpublikumsverkostung
18.00 Uhr Empfang & Aperitif im Schlosshof, Grußworte
Musikalische Untermalung mit dem Ensemble Joseph Haydn Brass
19.00 – 22.00 Uhr Verkostung der aktuellen Jahrgänge in den historischen
Räumlichkeiten des Schlosses
 
Location:  Schloss Esterházy, Eisenstadt
Anmeldung unter www.rwb.at.
Info: www.rwb.at oder RWB-Büro T +43 (0)2173 24365, office@rwb.at
Download: Einladung
 
Eintritt: €
Tags: #jahrgangspraesentation #jahrgangsverkostung #jgp #renommierteweingueterburgenlands #rwb #schlossesterhazy #burgenland
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
09.05.2019 | 18:30-22 Uhr | Dürsten: Domäne Wachau | Kulinarium: Gipfelstürmer mit 3 Hauben | €135
 
Martin Sieberer, 3-Haubenkoch im Restaurant Paznaunerstube, verlegt seine Küche aus den Tiroler Bergen an den Fuß des Dürnsteiner Kellerbergs in das außergewöhnliche Ambiente des barocken Kellerschlössels. Mit seinen innovativen kulinarischen Kreationen, die geprägt sind von Feingefühl, Regionalität und Extravaganz, zählt er zu den besten Köchen Europas. Wir freuen uns, mit unseren Weinen und internationalen Überraschungen von Winzerfreunden die richtigen Antworten darauf zu finden. 
 
Treffpunkt: Kellerschlössel der Domäne Wachau
Anmeldung erforderlich unter event@domaene-wachau.at oder Tickets gleich hier kaufen!
 
Eintritt: € 135,- pro Person (inkludiert ein 5-Gang-Menü des Gastkoches mit begleitenden Weinen der Domäne Wachau und internationalen Überraschungen, Wasser & Kaffee)
Tags: #kulinarium #gipfelstuermer #domaenewachau #wachau #duernstein #niederoesterreich
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
10.-11.05.2019 | ganztags | Neusiedl am See | Weinfrühling | €25
 
11 Betriebe in Neusiedl am See haben für Sie am Freitag und Samstag geöffnet! Überzeugen Sie sich von der ausgesprochen guten Qualität der Neusiedler Weine!
Hotterfahrt in den Weinrieden am Samstag, 11. Mai um 13 Uhr Treffpunkt am Anger, Voranmeldung im Tourismusbüro 02167/2229
 
Eintritt: €25,- inklusive €10,- Einkaufsgutschein
Tags: #weinfruehling #neusiedlamsee #burgenland
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
10.05.2019 | 17-04 Uhr | Wien: Stadtbar | Sound im Glas | KNS
 
Liebe Freunde des guten Geschmacks! 
Es geht in die 2. Runde von Sound im Glas in der wunderschönen Stadtbar! 
Am Freitag, 10.05.19, ab 17 Uhr - so der Wettergott möchte - im Schanigarten mit feinen Beats von Nikizza und wagnerlove und herrlichen Drinks von Kaveh & Team! 
Wir haben uns ein paar Schmankerl für euch einfallen lassen, aber mehr dazu etwas später ;) 
 
Eintritt: €/KNS
Tags: #soundimglas #schanigarten #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
10.05.2019 | 15-17-22 Uhr | Wien: MQ | Vienna Wine Fest | €17 
 
Verkosten Sie die besten Weine Österreichs im MuseumsQuartier!
 
Das Vienna Wine Fest ist eine perfekte Möglichkeit, erstklassige österreichische Weine zu probieren. Begleitet durch eine Auswahl an traditionellen Käse- und Wurstwaren aus ganz Europa, bieten wir eine einmalige kulinarische Erfahrung an. 
 
Winzerinnen & Winzer: tba
 
Termin: Freitag, 10. Mai 2019 
15:00-17:00 (Freier Eintritt) Branchenexperten, Vertriebe und Gastronomen
Branchenexperten, Vertriebe und Gastronomen genießen dabei vorzeitigen freien Eintritt.
Tickets unter office@viennawinefest.com
17:00-22:00  WeinliebhaberInnen 
Location: MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien 
 
Eintritt Vorverkauf (limitiert bis 15.4.19): €17, Unlimitierte Weinverkostung inkludiert.
Tickets: https://www.eventbrite.at/e/vienna-wine-fest-im-museumsquartier-tickets-57686805789?aff=efbeventtix
Veranstalter: Waitasecond GmbH
Tags: #viennawinefest #mq #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
10.05.2019 | 18 Uhr | Wien: Corkout Vinothek | Italien vs Österreich | €
 
ACHTUNG! ATTENTION! ATTENZIONE! ВНИМАНИЕ!
On 10.05.2019 in CORKOUT VINOTHEK will be a great event: white Italian wines VS white Austrian wines!
Including SPARKLING! Come on in and enjoy the wine!
Am 10.05.2019 in CORKOUT VINOTHEK wird eine super Weinveranstaltung statt finden!
Weiße Italienische Weine gegen Weiße Österreichische Weine! Inklusive prickelnd))
 
Termin: 10.5.2019, ab 18 Uhr
Location: CORKOUT VINOTHEK, 1040 Wien, Argentinierstraße 28
 
Eintritt: €
Tags: #weinduell #degustation #italienvsoesterreich #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
11.05.2019 | 11-17 Uhr | Höllenburg: Schloss | Das Weinduell Kremstal 2019 | €35
 
NUR DEIN GAUMEN FEIN BESTIMMT DEN SIEGERWEIN 
 
Ein guter Wein ist der, der schmeckt, deshalb lädt die Abothek in Zusammenarbeit mit dem Bachelor of International Wine Business (IMC Fachhochschule Krems) am 11. Mai 2019 zur Premiere von „Das Weinduell“ in das Schloss Hollenburg an der Donau bei Krems, mitten in der wunderschönen Weinregion des südlichen Kremstals.
 
Deine Stimme zählt, wenn 16 repräsentative Grüne Veltliner aus dem Kremstal in der Ab-Hof-Preisklasse € 6-9 um den Titel „Wein der Herzen“ rittern: Nur der Wein, der im direkten Blindverkostungsduell die Mehrheit der anwesenden Stimmen für sich gewinnen kann, kommt in die nächste Runde.
Am Ende gibt es ein „Grande Finale“ und zwischendurch ein ordentliches Mittagessen.
So ist für alle Sinne gesorgt und ein sehr unterhaltsamer Samstag in wunderschön anregender Atmosphäre garantiert.
 
Bitte nimm Dein WLAN-fähiges Handy oder Tablet mit: Deine Stimme wirst Du vor Ort ausschließlich über eine spannende und sehr unterhaltsame online Applikation abgeben!
 
SICHERE DIR HIER DEIN TICKET UM € 35,– FÜR DIESEN GANZ BESONDEREN EVENT, ES GIBT NUR EINE BEGRENZTE PLATZZAHL: www.abothek.at/das-weinduell
 
WIR FREUEN UNS AUF DICH UND *TOLLE WEINE UNTER ANDEREM VON DIESEN WINZERN (zufällige Ordnung):
Winzerhof Dockner, Meinhard Forstreiter, MALAT Weingut & Hotel, Bio-Weingut Geyerhof, Weinbau und Heuriger Karl Proidl, Silke Vorspannhof, Weingut Buchegger, Salomon Undhof & Estate, Lesehof Stagård, Toni Zöhrer, Weingut & Gästehaus Zöhrer, Christian Parzer, Weinhof und Pension Parzer, Ludwig Buchecker
 
Eintritt: €35
Veranstalter: Abothek
Tags: #weinduell #degustation #abothek #hollenburg #kremstal #niederoesterreich
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
11.05.2019 | Italien: Piere di Soligo | Conegliano Valdobbiadene Festival | €€
 
𝗖𝗢𝗡𝗘𝗚𝗟𝗜𝗔𝗡𝗢 𝗩𝗔𝗟𝗗𝗢𝗕𝗕𝗜𝗔𝗗𝗘𝗡𝗘 𝗙𝗘𝗦𝗧𝗜𝗩𝗔𝗟
𝘊𝘦𝘭𝘦𝘣𝘳𝘢 𝘤𝘰𝘯 𝘯𝘰𝘪 𝘪 𝘯𝘰𝘴𝘵𝘳𝘪 𝘱𝘳𝘪𝘮𝘪 50 𝘢𝘯𝘯𝘪 𝘥𝘪 𝘛𝘶𝘵𝘦𝘭𝘢
 
- 𝘋𝘦𝘨𝘶𝘴𝘵𝘢𝘻𝘪𝘰𝘯𝘪
- 𝘊𝘶𝘤𝘪𝘯𝘢 𝘥’𝘢𝘶𝘵𝘰𝘳𝘦
- 𝘔𝘰𝘴𝘵𝘳𝘦
- 𝘐𝘵𝘪𝘯𝘦𝘳𝘢𝘳𝘪
- 𝘐𝘯𝘤𝘰𝘯𝘵𝘳𝘪
 
Il Conegliano Valdobbiadene Festival racconta un vino, il Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG, nel suo territorio d’origine, le colline ricamate di viti nel cuore della provincia di Treviso. 
In occasione del Cinquantesimo anniversario dal prestigioso riconoscimento a Denominazione, il Conegliano Valdobbiadene Festival raccoglie l’eredità di Vino in Villa, creando una serie di appuntamenti nel mese di Maggio rivolti a giornalisti, operatori del settore e consumatori, confermandosi un momento d’incontro privilegiato per conoscere l’ultima annata del Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG.
 
𝗣𝗥𝗢𝗚𝗥𝗔𝗠𝗠𝗔
 
* Cᴜᴄɪɴᴀ ᴅ’Aᴜᴛᴏʀᴇ *
7, 16, 23, 29 𝘔𝘢𝘨𝘨𝘪𝘰 2019
 
Quattro date, quattro chef stellati e quattro ristoranti del territorio, questi gli ingredienti per le serate di Cucina d’Autore che il Consorzio di Tutela del Conegliano Valdobbiadene Prosecco, in collaborazione con l’Associazione Ambasciatori del Gusto e l’Associazione Nazionale Sommelier, ha programmato per il mese di maggio. 
➡ 7 Maggio | Cucina d'autore | Carlo Cracco & Ristorante da Gigetto
➡ 16 Maggio | Cucina d'autore | Moreno Cedroni & Ristorante Ca' del Poggio
➡ 23 Maggio | Cucina d'autore | Cristina Bowerman & Ristorante La Corte
➡ 29 Maggio | Cucina d'autore | Simone Padoan & Locanda Da Lino
 
* Rᴀᴅɪᴄɪ ɴᴇʟ ꜰᴜᴛᴜʀᴏ *
11 𝘔𝘢𝘨𝘨𝘪𝘰 2019
 
Inaugurerà sabato 11 maggio la mostra fotografica “Radici nel futuro”, un racconto per immagini della storia e della cultura del Prosecco Superiore. L’esposizione di fotografie storiche del territorio ricalcherà l’attuale identità dei luoghi e delle persone, concentrando nel centro storico di Conegliano, le immagini relative alla cultura enologica e all’evoluzione spumantistica; nel centro storico di Valdobbiadene saranno esposte le immagini che rappresentano l’identità della capitale produttiva in particolare attraverso la viticoltura eroica. La mostra sarà visitabile fino alla fine di settembre 2019. 
➡ Mostra fotografica | Radici nel futuro
 
* Iʟ ʀᴀᴄᴄᴏɴᴛᴏ ᴅᴇʟ ᴘᴀᴇsᴀɢɢɪᴏ ᴅᴇʟ Cᴏɴᴇɢʟɪᴀɴᴏ Vᴀʟᴅᴏʙʙɪᴀᴅᴇɴᴇ ᴀᴛᴛʀᴀᴠᴇʀsᴏ ʟᴇ ᴀʀᴛɪ: ᴅɪᴀʟᴏɢᴏ ᴛʀᴀ Pʜɪʟɪᴘᴘᴇ Dᴀᴠᴇʀɪᴏ ᴇ Gɪᴀɴ Mᴀʀɪᴏ Vɪʟʟᴀʟᴛᴀ *
17 𝘔𝘢𝘨𝘨𝘪𝘰 2019
 
Venerdì 17 maggio alle 18.00 presso gli spazi dell’Ex Convento di San Francesco a Conegliano, gli ospiti tratteranno il tema del paesaggio locale nell’arte figurativa e in letteratura nel corso dei secoli. 
➡  Il paesaggio del Conegliano Valdobbiadene | Daverio & Villalta
 
* Iʟ Cᴏɴᴇɢʟɪᴀɴᴏ  Vᴀʟᴅᴏʙʙɪᴀᴅᴇɴᴇ Pʀᴏsᴇᴄᴄᴏ Sᴜᴘᴇʀɪᴏʀᴇ ɪɴ Cᴀɴᴛɪɴᴀ * 
18 𝘔𝘢𝘨𝘨𝘪𝘰 2019 
 
Le cantine del Conegliano Valdobbiadene aprono le loro porte ai visitatori con eventi, degustazioni e incontri per conoscere più da vicino il territorio, le persone e le tante realtà della Denominazione. 
 
➡ Conegliano Valdobbiadene Festival | In Cantina
 
* Lᴀ Rᴀssᴇɢɴᴀ ᴅᴇʟ Pʀᴏsᴇᴄᴄᴏ Sᴜᴘᴇʀɪᴏʀᴇ *
19 𝘔𝘢𝘨𝘨𝘪𝘰 2019 
 
La Rassegna del Prosecco Superiore si terrà domenica 19 maggio dalle 11.00 alle 19.30, negli spazi incantevoli del Castello di San Salvatore a Susegana, cuore dell’area di produzione. Un’occasione imperdibile per conoscere e approfondire l’ultima annata del Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG attraverso le parole e le proposte degli stessi produttori. Per i gourmand sarà l’occasione per gustare la “Bomba” dello Chef stellato Niko Romito in varie proposte dolci e salate. 
 
➡ La Rassegna del Prosecco Superiore
Cantine partecipanti e degustazioni guidate disponibili qui: http://bit.ly/CVFestival_Rassegna 
Biglietti acquistabili qui: 
http://bit.ly/CVFestival_Biglietto 
_________________________________________________________________________
11.05.2019 | 12-18 Uhr | Deutschland: Konzern | JGP WG Orthegraven | €
 
Probieren - Genießen - Verweilen
Herzlich laden wir Sie ein, in der frühlingshaften Atmosphäre von Park und Gutshaus unseren aktuellen Jahrgang zu verkosten.
Eintritt € 10,00 - inkl. Verkostungsglas.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Location: WG Orthegraven, D
Tags: #jahrgangspraesentation #jahrgangsverkostung #jgp #orthegraven
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
11.05.2019 | 14-23 Uhr | Illmitz: WG Haider | JGP Haider & Freunde | €/KNS
 
...FEIERN BEI WEIN UND MEHR!
Im Zuge unseres alljährlichen Events, werden wir auch heuer den neuen Wein-Jahrgang gebührend begrüßen. 
SEI DABEI!
Wie immer gibt's unsere Weine und burgenländische Schmankerl - alles bis zum Abwinken. Und auch die ein oder andere Neuigkeit im Sortiment wollen wir Euch gerne präsentieren. 
 
Die Highlights:
. Erstpräsentation der TBA des Ausnahmejahres 2016
. Parallelverkostung der Jahrgänge 1997 und 1998
. Haider's Wein & Tapas - original burgenländische Kombinationen
 
SAVE THE DATE AND BE THERE! Komm vorbei und feier' mit uns bei Wein und mehr, hol Dir Einblicke ins Familienweingut und freu Dich auf spannende Genussplaudereien. 
 
Wir freuen uns schon jetzt auf einen genussreichen und unvergesslichen Tag!
Theresa & Gerhard Haider
 
Genussbeitrag: Freie Spende
Anmeldung unter: office@weinguthaider.at oder +43 664 50 07 906
 
Eintritt: €/KNS
Tags: #jahrgangspraesentation #jahrgangsverkostung #jgp #haiderundfreunde #suesswein #suesswein #illmitz #burgenland
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
11.05.2019 | ab 14 Uhr | Kleinhadersdorf: WG Weinrieder | JGP 2018 | KNS

„die 2018er" - Jahrgangspräsentation Weingut WEINRIEDER
An den kommenden drei Samstagen (4., 11., und 18.05.) findet unsere 2018er Jahrgangspräsentation statt. Von 14 bis 18 Uhr stehen unsere Tore zur Verkostung (€ 15,- Verkostungsbeitrag pro Person) des neuen Jahrgangs für Sie offen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 
 
PS: Wer uns nicht persönlich besuchen kann, hat auch die Möglichkeit ein Probepaket unserer 2018er Klassiker im Online-Shop zu bestellen und gemütlich Zuhause zu verkosten: https://bit.ly/2DKm0cP 😊
 
Eintritt: €15
Tags: #jahrgangspraesentation #jahrgangsverkostung #jgp #weinrieder #kleinhadersdorf #niederoesterreich
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
11.05.2019 | 14-18 Uhr | Rohrendorf: Schnapsbrennerei Krappal | Tag der offenen Türe: Schnapsdepot | KNS
 
Wir öffnen erstmals unsere Türe zum CK-Schnapsdepot. Deshalb laden wir zum Tag der offenen Türe. Unter dem Motto Schauen - Plaudern - Kosten - Kaufen haben alle Besucher die Möglichkeit uns kennen zu lernen, unsere Edelbrände und Liköre zu verkosten und kaufen. Wer es nicht so hochprozentig mag für den gibt´s Wein, Saft und Wasser. Zum Dazubeissen gibt´s kleine Happen und Knabbereien.
 
Eintritt: €/KNS
Tags: #tagderoffenentuere #schnapsbrennerei #schnapsbrennereikrappal #rohrendorf #niederoesterreich
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
11.05.2019 | 15-21 Uhr | Radlbrunn: WG Brandl | Weinfrühling | KNS
 
Eine gute Gelegenheit den neuen Jahrgang zu verkosten.
Wir möchten Sie dazu ermuntern, Ihren Gaumen und Ihre Nase auf Entdeckungsreise zu schicken und zu verwöhnen.
Die besondere Atmosphäre unseres Weinhof`s macht eine Weinprobe zum Erlebnis.
Nutzen Sie diese Gelegenheit unser Weinangebot kennenzulernen. Vergessen Sie die Hektik des Alltags und genießen Sie einfach...
Es wird uns eine Freude sein, Sie einmal persönlich in unserm Weinhof begrüßen zu können.
Nehmen Sie sich Zeit für dieses Erlebnis und lassen Sie Ihre "Geschmacksknospen" aufblühen mit „Christoph Brandl“ Weine.
 
Eintritt: €/KNS
Tags: #weinfruehling #brandl #radlbrunn #niederoesterreich
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
11.05.2019 | 18-23 Uhr | Wien: Zwischenbrückenwirt | Heiligenstein-Challenge | €68
 
Nachdem letztes Jahr die Grünen Veltliner vom Kammerner Lamm gegeneinander angetreten sind, machen sich dieses Jahr die Rieslinge vom Heiligenstein ihren Champion untereinander aus. 
Würdige 1. ÖTW Heiligenstein-Rieslinge des Jahrgangs 2017 treten gegeneinander jeweils in einem Stechen blind verkostet an. 
Dazu gibt es Günter Szigetis wunderbare Küche in mehreren Gängen.
Zwischenbrückenwirt (1 Haube, 14 GM Punkte) 
Es gibt nur wenige Plätze - first anmeld, first serve!
 
Event: Heiligenstein-Challenge
Location: Zwischenbrückenwirt, Treustrasse 27, 1200 Vienna, Austria
 
Eintritt: €68
Leistung: Mehrgängiges Menü, mindestens 14 Glas Riesling Heiligenstein, Kaffee und Wasser … und sicherlich ein bisserl mehr …
Anmeldung unter office@gregorfauma.com / 0664 849 89 65 / oder hier per Zusage
Tags: #kulinarium #weinduell #zwischenbrueckenwirt #heiligenstein #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________
13.05.2019 | 16-20 Uhr | Wien: Palais Nö | Wagram Verkostung Wien | €20
 
DES GRÜNEN VELTLINERS LUST AUF LÖSS
40 Winzer vom Wagram präsentieren am 13. Mai ab 16 Uhr ihre Weine im Palais Niederösterreich in Wien. 
Nur jene Weinbaubetriebe, mit den besten Weinbewertungen durch die Fachpresse sind vertreten. 
Ein kräftiges Highlight: Die Wagramer Reserven!
Für den extra Genuss sorgen Wagramer Spezialitäten aus dem Hause Toni Mörwald.
 
Ausstellende Winzer:
Alt | Lorenz Bauer | Stefan Bauer | Josef „Joe“ Bauer | Bauer – Bioweingut | Benedikt | Blauensteiner | Daschütz | Direder | Ecker-Eckhof | Ecker | Ehmoser | Ehn | Ernst | Fritz | Gerhold | Greil | Grill | Hödl | Hofstetter | Kolkmann | Leth | Mantler31 | Mayer |
Mehofer-Neudeggerhof | Nimmervoll | Obenaus | Ott | Polsterer | Reinberger | Sauerstingl | Schabl | Schuster | Stift Klosterneuburg |
Stopfer | Urbanihof | Waldschütz | Waltner | Wimmer-Czerny
 
Eintritt: €20, an der Tageskassa vor Ort
Einsatz Weinglas: 20 Euro (bekommen Sie bei Rückgabe des Glases retour)
Tags: #jahrgangspraesentation #jahrgangsverkostung #jgp #wagram #desgruenenveltlinerslustaufloess #gruenerveltliner #paalaisnoe #wien
Veranstalter: Agentur Dialogium, Karoline Krall, T +43 1 8130222
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
14.05.2019 | 15-22 Uhr | Wien: WG K&K Fuchs | j5-JGP | €23
 
Die J5 - Winzer laden zur Jahrgangspräsentation 2019
Die Jedlersdorfer J5-Weingüter bieten bei der heurigen Veranstaltung über 70 Weine - davon ca. 50 Weißweine des sehr interessanten Jahr­ganges 2018, sowie einige Frizzante und die aktuellen Rotwein-Jahr­gänge zum Verkosten an. Über­zeugen Sie sich selbst von der Spitzenqualität aus Wien-Jedlersdorf. Die Weine vom Bisamberg zählen mit Sicherheit zu den besten von Wien und die fünf Jedlersdorfer Winzer sind weit über die Grenzen geschätzte "winemaker".
 
Event: JAHRGANGSPRÄSENTATION der J5 Winzer
Die Weingüter Bernreiter - Christ - Fuchs-Steinklammer - K. Lentner - Lentner R. freuen sich auf Ihr kommen.
 
Termin: Dienstag, 14. Mai 2019 ab 15:00 Uhr
Location: Weingut, Pension & Heuriger Kurt FUCHS, A-1210 Wien, Jedlersdorf, Jedlersdorfer Platz 29
Eintritt für Weine & Buffet: €23,-pP
Anmeldung/Reservierung ausschließlich per eMail an J5 (JGV19@jedlersdorf.com).
Tags: #jahrgangspraesentation #jahrgangsverkostung #jgp #j5 #kundkfuchs #fuchs #jedlersdorf #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
14.05.2019 | 18:15 Uhr | Wien: Basenbox | TastingForum90: Bio Soja | €15
 
Das Tasting_forum 90 lädt Sie sehr herzlich ein, bei der Bio-Sojaverkostung dabei zu sein. In der Basenbox in Wien 6 wird sich am 14.5.2019 die erfreuliche Gelegenheit bieten, einen ausgesuchten Querschnitt herausragender Bio-Sojaprodukte zu verkosten.
 
Thema: Sho Yu? Mi So? Nat To? So Ja! – Bio-Sojaverkostung, Tasting_forum 90
Impuls und Begleitung: Jürgen Schmücking (wort.bild.bio gmbH), Elisabeth Klingbacher (Forschungsinstitut für biologischen Landbau), Reinhard Geßl (Freiland Verband), Ernst Ternon (Sojarei), Alexandra Pohl (Landgarten), Wolfgang Wurth (Fairmento)
Anmeldung: per Mail unter reinhard.gessl@biodreinull.at – Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 40 beschränkt. 
Klingt gut, wird gut!
 
Eine Zusammenarbeit von Freiland Verband, wort.bild.bio gmbH, Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL
Medienkooperationspartner: Biorama
 
Termin: Dienstag, 14. Mai 2019; 18.15 Uhr
Location: Basenbox, Brückengasse 4, 1060 Wien
Eintritt: freie Spende (z. B. EUR 15,-) 
Anmeldung erforderlich reinhard.gessl@biodreinull.at - begrenzte Teilnehmerzahl - Teilnahmegebühr
 
Tags: #tastingforum #biodreinull #jurgenschmuecking #biosoja #basenbox #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
15.-16.05.2019 | 17-20 Uhr | Wien: La Cave | Weine der N-Rhone | €15

„Die Weine der nördlichen Rhône 2017“
Im Norden ist die gute Qualität der Rotweine von Cornas bis Côte-Rôtie sehr homogen. Aber machen Sie sich selbst ein Bild - bei unseren Verkostungen in den nächsten beiden Wochen!
 
Event: Die Weine der nördlichen Rhône 2017
Termin: Mi 15. und Do 16. Mai jeweils 17.00 bis 21.00 Uhr
Location: Vinothek La Cave, Wien
 
Eintritt: €15
Tags: #jahrgangspraesentation #jahrgangsverkostung #jgp #dieweinedernoerdlichenrhône #lacave #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
15.05.2019 | 18:30-21;30 Uhr | Wien: Hotel Rathaus Wein & Design | Wine & Cheese: zwei die sich mögen | €85
 
Süßwein zu Blau- oder Grünschimmelkäse, ein kräftiger Rotwein zu gereiftem Hartkäse..., ein sensorischer Kurzworkshop, bei dem österreichische WEIN-KÄSE-Kombinationen erarbeitet und natürlich verkostet werden! 
 
Eintritt: €85
Tags: #foodpairing #weinundkaese #hotelweinunddesign #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
16.05.2019 | 18:30-23 Uhr | Sooss: WG Drimmel | Frühlings-Weinkost | €15

Frühjahrs-Weinverkostung
18.30 Uhr Wer will - ein Blick in den Keller
19.30 Uhr Die Jungen 2018er &Highlights für die Gartensaison
Kommentierte Verkostung mit Toni Drimmel
Literarische Schmankerln gelesen von Michael Roscher
Buffet
Quiz mit Gewinnchance 
 
Termin: am 16. Mai 2019
Eintritt: € 15
Nur mit Anmeldung unter +43 6801217848 oder weingut.drimmel.sooss@gmail.com
 
Tags: #weingutdrimmel #fruehjahrsverkostung #fruehlingskost #sooss #thermenregion #niederoesterreich
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
16.05.2019 | 19-23:30 Uhr | Rolling: Dollerers | 25Jahre Pannobile | €149
 
Gemeinsam mit den Pannobile-Winzern Weingut Heinrich - Gernot & Heike, Paul Achs, Andreas Gsellmann, Claus Preisinger und Weingut Nittnaus feiern wir 25 Jahre einzigartigen Geschmack, Herkunft, Persönlichkeit und Charakter. Verkostet und genießt ausgezeichnete Rotweine der anwesenden Winzer, wozu  Andreas Döllerer ein passendes Menü "Cuisine Alpine" kredenzt.
 
Das Menü und weitere Informationen findet ihr hier: 
https://www.doellerer.at/eventkalender/pannobile-event
 
Termin: Donnerstag, 16. Mai 2019 . 19.00 Uhr
Location: Döllerers Genusswelten . Markt 56 . A-5440 Golling
 
Eintritt: € 149,00 inkl. Aperitif, Weinbegleitung und Wasser
Anmeldung & Fragen: Ein besonderes Event und limitierte Plätze - wir freuen uns auf Deine verbindliche Anmeldung!
T: +43 (0)6244 4220 0 oder E: office@doellerer.at 
Tags: #jahresfest #jubilaeum #pannobile #25jahrepannobile #doellerer #salzburg
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
17.05.2019 | 11-21 Uhr | Wien: WG Cobenzl | Tag der offenen Türe | €5 pro Verkostungsbon
 
Wir laden euch herzlich zum "Tag der offenen Kellertür" ein: die ideale Gelegenheit, um den neuen Jahrgang und auch so manche Lagenrarität zu verkosten!
Zudem erwarten euch: 
 /// gratis Führungen durch den Weinkeller und das Presshaus
 /// Kulinarik & Musik
 /// Brotverkostung der Bäckerei Ströck
Der Eintritt ist frei! Verkostungsbons sind zum Preis von € 5 (für fünf Weinproben) bzw. € 10 (für zehn Weinproben) vor Ort erhältlich.
 
Eintritt: €5 pro Verkostungsbon
Tags: #weingutcobenzl #tagderoffenenetuere #cobenzl #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
17.-19.05.2019 | 14-22/20 Uhr | Wine Festival Vienna: 50 Winzer | €15
 
Herzlich willkommen am Wine Festival Vienna 2019
50 Winzer mit über 250 Weinen kommen 2019 nach Wien! 
In einer unvergleichlichen Open Air Location findet von 17.-19.5.2019 das erste Wine Festival Vienna statt!
 
Das Hauptaugenmerk beim Wine Festival liegt auf der Verkostung verschiedener Wein Spezialitäten. Deshalb findet kein gewöhnlicher Ausschank statt. An den Messeständen werden Kostproben gegen Entgelt ausgegeben. Bezahlt werden die Kostproben ausschließlich mit Wine-Coins, welche zum Preis von je € 1,- an der Kassa erhältlich sind. Die Preise für die Kostproben werden von den Winzern, abhängig von der Weinsorte, selbst festgelegt. 
 
Im Festival Guide findet sich Platz für Verkostungsnotizen. So ist es möglich, im Messeshop eine persönliche Auswahl der getesteten Weine nach Hause mitzunehmen. Das Festival Gelände ist frei zugänglich, verkostet kann allerdings nur mit einem gültigen Ticket & Verkostungsglas werden.
 
Termine:
Freitag, 17.5.2019, 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag, 18.5.2019, 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonntag, 19.5.2019, 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
 
Location: Open Air ?
 
Eintritt: Das Ticket um € 15,- beinhaltet den Festival Guide & 3 Wine-Coins. Das Probierglas in das die Kostproben ausgeschenkt werden ist gegen einen Pfand von € 10,- erhältlich und kann entweder mit nachhause genommen werden oder am Ende der Veranstaltung zurück gegeben werden. Auf der gesamten Messe stehen Wasserspender mit Trinkwasser bereit, an denen die Gläser zwischen den Proben ausgespült werden können.
Tags: #winefestivalvienna #winefestival #openair #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
17.05.2019 | 15-21 Uhr | Wien: WG Mayer am Pfarrplatz | Mayers Weinfest | €35
 
Mayers Weinfest 2019
Wir freuen uns darauf, den Jahrgang 2018 im Rahmen unseres Weinfestes präsentieren zu können. Dazu reichen wir Köstliches aus der Küche des traditionsreichen Hauses.
Ab 18:00 Uhr live: Betty Hartmann & Band 
Wir freuen uns auf euer Kommen!
Das Team vom Weingut Mayer am Pfarrplatz 
 
Location: Weingut & Heuriger Mayer am Pfarrplatz, Pfarrplatz 2, 1190 Wien
Eintritt: €35 pP inkl. Buffet, Weinverkostung und einem Glas Sekt zur Begrüßung. 
Tags: ##jahrgangspraesentation #jahrgangsverkostung #jgp #mayerampfarrplatz #wgmayer #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
18.05.2019 | ab 17 Uhr | Die lange Nacht der Demeter-Höfe: 17 Höfe, 1 Nacht: volles Programm |  KNS

Lange Nacht der Demeter-Höfe am 18. Mai 2019
Pannonische Feuerflecken, Naturwein-Verkostung im Kremstal, Late-Night-Shopping im Kärntner Hofladen: Die Lange Nacht der Demeter-Höfe ist die Nacht der einzigartigen Erlebnisse. Jeder teilnehmende Betrieb hat sich etwas Besonderes überlegt. Wer Lust hat, bekommt zum Glas Wein oder zur Mehlspeis‘ auch noch Informationen zu Demeter serviert. Plaudern Sie mit unseren Bäuerinnen und Bauern über ihren ganz persönlichen Weg. Erleben Sie hautnah, wie Lebensmittel entstehen. 
 
Am 18. Mai ab 17 Uhr geht es los, bei manchen sollte man sich vorab anmelden. Das volle Programm, alle Teilnehmenden und die genauen Startzeiten gibt’s auf www.demeter.at
Vom Waldviertel bis ins Burgenland: besondere Genuss-Momente 
 
17 Betriebe machen bei der Langen Nacht mit. Zusätzlich gibt es noch einige Gäste zu entdecken. So wie auf dem Weingut der Familie Ploder im Steirischen Vulkanland. Dort erwarten Sie neben den Weinen der Ploders auch Käse vom Demeterhof Edler und anregende Gespräche über Wildkräuterhühner mit der Familie Roßmann. 
Wer im Burgenland unterwegs ist, bekommt am Weingut Schmelzer in Gols zu den tollen Weinen pannonische Feuerflecken serviert. Auflockerung und Inspiration liefern der Trommel-Workshop und die Bilder & Keramik von Jugend am Werk. 
 
Mit neun teilnehmenden Höfen gibt’s in Niederösterreich volles Programm mit kurzen Distanzen. Da liegt es nahe, gleich mehreren Betrieben einen Besuch abzustatten. Zum Beispiel dem Hof der Familie Fink in Kilb, wo man Mangalitza-Schweine beobachten, Kälber streicheln und Butter selbst rühren kann. Spaß für die ganze Familie! Wer auf der Suche nach außergewöhnlichen Tropfen ist, ist am Weingut Sepp Moser richtig. Hier dreht sich alles um Naturweine - dazu Livemusik und Feines vom Grill. Ja, so lässt es sich entspannt in die Nacht gleiten.
 
Das steckt wirklich hinter Demeter
Was bedeutet es, biodynamisch zu arbeiten? Bei der langen Nacht geht es auch darum, mit gängigen Klischees aufzuräumen. „Der 18. Mai ist eine tolle Gelegenheit, um in die Welt von Demeter einzutauchen und die Bauern kennenzulernen. Demeter – das bedeutet nämlich nicht bei Vollmond ums Lagerfeuer zu tanzen. Sondern nach besonderen Qualitätskriterien zu wirtschaften und zu leben“, lacht Nikolaus Moser, Vorstand von Demeter Österreich. Von der Qualität der Produkte überzeugt man sich am besten vor Ort – es darf und soll nach Herzenslust verkostet werden! Nebenbei und zwischendurch geht es auch um eine besonders runde Zahl: Demeter Österreich feiert heuer sein 50-Jahr-Jubiläum.
 
So entstehen unsere Lebensmittel
Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten möchten mehr wissen über die Lebensmittel, die sie essen. Während der Langen Nacht der Demeter-Höfe kann man hinter die Stalltüren, auf die Felder und in die Bienenstöcke blicken. Erlebnisse, die lange in Erinnerung bleiben. „Im direkten Kontakt mit den Bäuerinnen und Bauern erlebt man am besten, was Demeter-Qualität bedeutet. Ich lade alle ein, vorbeizuschauen und es sich gut gehen zu lassen“, so Obmann Andreas Höritzauer. 
 
Event: Die lange Nacht der Demeter-Höfe
Termin: 18. Mai 2019 ab 17 Uhr in Niederösterreich, Burgenland, Steiermark & Kärnten
 
Eintritt: Konsumation
Info: Birgit Heinrich, Demeter Österreich, Theresianumgasse 11, 1040 Wien
Telefon: 01 879 4701 oder birgit.heinrich@demeter.at
Tags: #dielangenachtderdemeterhoefe #demeter
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________
21.05.2019 | 12:30-20 Uhr | Wien: Italienische Botschaft | 2. Franciacorta Festival Wien | ANM/€20

Italiens beste Perlen: Das 2. Franciacorta Festival 
Das Franciacorta Festival kommt bereits zum 2. Mal mit 16 Weingütern in die prunkvollen Säle der italienischen Botschaft in Wien!
Franciacorta ist Trendsetter in Italien, was Metodo Classico betrifft. Lassen Sie sich beim Schaumwein-Tasting in Gesprächen mit den Weingutbesitzern alles über die Rebsorten und die besondere Herstellungsmethode erzählen. Folgende Weingüter freuen sich auf Ihren Besuch:
Barone Pizzini – Bellavista – Berlucchi Guido - Bersi Serlini
Ca' del Bosco - Contadi Castaldi - Corte Fusia - Derbusco Cives
Ferghettina - I Bariséi - La Montina – Majolini - Monterossa
Ricci Curbastro - Ronco Calino – Villa Franciacorta
Das Weinbaugebiet liegt in der Lombardei zwischen Brescia und Bergamo. Der Franciacorta wird nach der traditionellen Flaschengärmethode hergestellt, er ist ideal als Aperitif, aber auch ein vielseitiger Speisebegleiter.
 
Programm:
12.30 Uhr: Freier Eintritt Fachbesucher zur Tischpräsentation der Weingüter
15.00 Uhr: Eintritt private Weinliebhaber zur Tischpräsentation der Weingüter - 20€
15.00 Uhr: FRANCIACORTA-SEMINAR - ITALIENS BESTE PERLEN Verkostung von 6 Schaumweinen mit Walter Kutscher, Vizepräsident des Wiener Sommeliervereins: 10€ (Für Private zuzügl. zum Eintritt von 20€) - Ausverkauft! Für Warteliste bitte E.mail senden an: marina@weinundkultur.eu
20.00 UHR: Ende der Veranstaltung
 
Prosciutto Crudo von Salumi Subissati und Mozzarella di Bufala von La Maremmana, die von der Fa. Italiafood vertrieben werden, ergänzen das Genusserlebnis. Zum Abschluss ein espresso italiano von Lazzarin!
Die Veranstalter: Consorzio Franciacorta www.franciacorta.net/de zusammen mit Marina Rebora und Christian Bauer, Wein&Kultur KG marina@weinundkultur.eu - www.weinundkultur.eu freuen sich auf Ihr Kommen - A presto!
 
Event: 2. Franciacorta Festival
Termin: Termin: Dienstag, 21. Mai 2019, von 12:30 Uhr – 20:00 Uhr MESZ
Location: Italienische Botschaft - Ambasciata d´Italia, Rennweg 27, 1030 Wien
 
Eintritt: Anmeldung notwendig für alle! Zur Registrierung rechts oben auf "Tickets" klicken.
Tickets und Registrierung: https://www.eventbrite.it/e/franciacorta-festival-vienna-tickets-59052934918
ACHTUNG - WICHTIG: Aus Sicherheitsgründen benötigt die Botschaft die Liste aller Teilnehmer, auch der Begleitpersonen, im Vorhinein, die Tageskassa ist daher nicht möglich!!
Tags: #franciacortafestival #franciacorta #italien #italienischebotschaft #wien
Eintrag: 05.05.19
_________________________________________________________________________
21.05.2019 | 17:30 Uhr | Wien: Gergelys | Schlossquadrat-Trophy 2019: Finale | €22
 
Wer wird "Winzertalent des Jahres 2019"?
Am 21. Mai 2019 findet das große Finale der Schlossquadrat-Trophy im Gergely‘s statt.
 
Alle 6 Finalisten präsentieren an diesem Abend zwei ihrer Weine. 
Als Hauptpreis winkt der Titel „Winzertalent des Jahres“ und die begehrte Glastrophäe.
Die Schlossquadrat Trophy wird heuer zum 10. Mal vergeben.
 
Hier noch eine kleine Zusammenfassung der zur Trophy angetretenen Winzer-Talente, der Vionosoph wünscht viel Glück und drückt alle Dauen.
 
Finalist #6: Jakob Jakopé, Südsteiermark
Von und mit den Trauben leben: Jakob Jakopé ist Finalist der Schlossquadrat-Trophy, 9.4.2019
„Wir leben von und mit den Trauben“, bringt Jungwinzer Jakob Jakopé, Weingut Kästenburg, seine Philosophie auf den Punkt. Nach der Fachschule Silberberg absolvierte Jakob Jakopé (Jahrgang 1996) seine Praktika beim Weingut Ploder-Rosenberg (Ö) sowie in Deutschland (Würzburg) beim Weingut Roth-Wiesenbaum. Die Zusammenarbeit mit seinem Vater Werner Barthau vereint österreichische mit deutscher Weinbautradition. Als Winzer möchte Jakob Jakopé die Liebe zum Wein spürbar machen. Seine Devise lautet: „Wir leben von und mit den Trauben“. Der Fokus des vinophilen Duos liegt bei den Rotweinen auf Blauer Wildbacher, Cabernet Sauvignon und Pinot Noir. Neben einer Auswahl an hausgemachten Sekten konzentriert man sich bei den Weißen auf Morillon, Welschriesling und Muskateller.
Kulturweingut Kästenburg, Ehrenhausen, seit 1638
Die Kästenburg thront seit 1638 auf einem Hügel in Ratsch an der Südsteirischen Weinstraße. Um 1903 kaufte ein Urgroßvater von Jakob Jakopé die Kästenburg von einem verarmten Grafen. Seit damals ist sie in Familienbesitz. Auf dem Weingut in Ehrenhausen dreht sich alles um die Burgundersorten in Rot und in Weiss. Allen voran, der Morillon (Chardonnay). Die Familie Jakopé hat das Weingut zu einem „Kulturweingut“ mit Buschenschank, Seminarräumen, Zimmern und Wellnessbereich umgebaut.
 
Finalist #5: Patrick Altenbacher, Vulkanland Steiermark
Jungwinzer im Einklang mit der Natur: Patrick Altenbacher bei Schlossquadrat-Trophy, 12.3.2019 
„Winzer und Natur müssen im Einklang stehen“, betont der Jungwinzer Patrick Altenbacher, Weingut Altenbacher, der seine Weine möglichst herkunftstypisch ausbauen möchte. Nach der Fachschule Silberberg absolvierte der Jungwinzer die HBLA in Klosterneuburg. Patrick Altenbacher (Jahrgang 1992) legt großen Wert auf einen herkunftstypischen Ausbau seiner Weine. Im Fokus aller Bemühungen steht das Endprodukt „Wein“. „Für mich müssen Winzer und Natur immer im Einklang sein“, betont der Nachwuchswinzer, der auf dem Familienweingut in Tieschen der Kellermeister ist.
Weingut Altenbaucher, Tieschen, Vulkanland Steiermark
Anfangs als gemischter landwirtschaftlicher Betrieb geführt, hat sich das Weingut Altenbacher seit 2003 zur Gänze dem Weinbau verschrieben. Keller und Buschenschank wurden in Tieschen neu errichtet und 2018 die Vinothek mit Verkaufsraum eröffnet. 80 % der Weingärtenflächen wurden erneuert. Die wichtigsten Lagen der 6,5 Hektar liegen in den Rieden Pum, Patzenberg und Strandl. Der Schwerpunkt liegt ganz klar auf den Weißweinen: Welschriesling, Weißburgunder, Gelber Muskateller, Sauvignon Blanc, Morillon, Grauburgunder und Traminer.
 
Finalist #4: Michael Gruber: Jungwinzer „vom Berg“ in Wien
„Vom ersten Gärrülpser bis zur vollen Ausreifung“, so beschreibt der Jungwinzer Michael Gruber, Weingut am Berg, seine Passion für den Wein. Nach der Weinbauschule in Krems führten Praktika den Jungwinzer nach Deutschland und Südtirol. Michael Gruber (Jahrgang 1991) beschreibt seine Passion für den Wein umfassend: „vom ersten Gärrülpser bis zur vollen Ausreifung“. Wichtig ist dem Kellermeister vor allem ein Mix aus Regionalität und Authentizität. „In unseren 18 Hektar Weingärten legen wir großen Wert auf Mischkultur, alte Reben und vergessene Lagen“ betont der Jungwinzer, der gemeinsam mit seinem Bruder für die next generation am Weingut steht. 
 
Finalistin #3: Kerstin Schwertführer – Österreichs jüngste Kellermeisterin
Jüngste Kellermeisterin Österreichs: Kerstin Schwertführer, 8.1.2019
„Elegante und lagerfähige Gewächse schaffen“, das ist die Philosophie von Österreichs jüngster Kellermeisterin Kerstin Schwertführer. Nach der Weinbauschule in Krems und einem Praktikum am Weingut Kollwentz arbeitet Kerstin Schwertführer seit 2014 am Weingut in Sooss mit. 2016 hat sie die Kellermeister-Prüfung abgeschlossen und ist seither die jüngste Weinbau- und Kellermeisterin Österreichs. Gemeinsam mit ihrer Schwester bringt sie unter der Marke „Die Schwertführerinnen“ ein eigenes Weinsortiment auf den Markt.
Weingut Schwertführer 35: Familienbetrieb seit 1898
Die Familie Schwertführer bewirtschaftet in und um Sooss in der Thermenregion rund 12 Hektar Weingärten. Die wichtigsten Lagen sind WAASN, In Schön und Harterberg. „Die schonende Verarbeitung der Trauben steht bei und im Keller an erster Stelle. Wir produzieren feinfruchtige Weine mit lebendiger Säurestruktur und mineralischem Spiel“, betont die Jungwinzerin. Besonderes Augenmerk liegt auf der autochthonen Rebsorte „Rotgipfler“ und auf den Burgundersorten.  Der Jungwinzerin ist es ein besonderes Anliegen elegante und lagerfähige Gewächse zu schaffen.
 
Finalist #2: Roland Steindorfer – Der besondere Winzer
Vom Neusiedlersee zur Schlossquadrat-Trophy: Roland Steindorfer, 13.11.2018
„Wer einen Steindorfer trinkt, will das Besondere“, so lautet das Credo von Jungwinzer Roland Steindorfer, der das Burgenland bei der Weintrophy vertritt.Das Weingut Steindorfer besteht in 4. Generation und liegt in Apetlon. Roland Steindorfer (geb. 1990) hat sein Praktikum beim Weingut am Nil (Deutschland) absolviert. Seit 2012 ist er Geschäfts-führer. Mit seinem Credo „Wer einen Steindorfer trinkt, will das Besondere“ setzt er auf limitierte Mengen und hohe Qualität. Mit seinen Weinen erobert er nicht die Welt, sondern die Herzen seiner Weinfans.
Weingut Steindorfer: Exklusive Größe auf 10 Hektar
Auf den 10 Hektar Anbaufläche werden gute Lagen mit gebietstypischen Rebsorten bepflanzt. Das pannonische Klima sowie bewusste Reduktion im Ertrag und moderne Kellertechnik sind die Basis für höchste Qualität. Charakteristisch für das Weingut Steindorfer sind die große Sortenvielfalt und die Vinifikation in allen Qualitäts- u. Prädikatsstufen. Neben fruchtigen Weißweinen umfasst das Sortiment gehaltvolle Rotweine sowie Süßweine. Der Fokus liegt auf Gelber Muskateller, St. Laurent und Merlot. Die Top-Lagen sind: Römerstein, Martenhof, Siebenmahd und Kaiserberg.
 
Finalist #1: Leo Rögner, Winzer ohne Schnickschnack, 9.10.2018
Weinviertler Jungwinzer eröffnet Schlossquadrat-Trophy:
Im Jahr 2015 hat Leo Rögner den Winzerhof seiner Eltern übernommen. Der Absolvent der Weinbauschule Klosterneuburg absolvierte diverse Praktika z. B. in Südafrika. 2008 stieg er in den Familienbetrieb ein und trägt seit einigen Jahren im Keller die Verantwortung. Die Philosophie des Jungwinzers lautet: „Geradlinigkeit ist mir wichtig. Ich mache regionstypische trinkfreudige Weine ohne jeden Schnickschnack.“
Winzerhof Rögner: Familienbetrieb in 3. Generation
„Alle ziehen an einem Strang. Entscheidungen treffen wir gemeinsam“, so lautet das Credo der Familie Rögner. Bewirtschaftet werden in und um Großengersdorf rund 6 Hektar. Am Weinviertler Winzerhof dreht sich alles um den Grünen Veltliner und den Welschriesling. Das Sortiment umfasst weiters Zweigelt, Muskateller und Riesling. Die Weingärten in den Lagen Holzberg, Hochfeld und In den Satzen zählen zu den wichtigsten.
 
Neue Voting-Möglichkeit: Schlossquadrat-Wein-Paket von G’schickter Wein

Zum 10jährigen Jubiläum der Jungwinzertrophy bietet G’schickter Wein, die Onlinevinothek für österreichischen Wein, eine zusätzliche Voting-Möglichkeit: Das Schlossquadrat-Wein-Paket mit einer Flasche Wein von jedem Finalisten sowie einem Stimmzettel. Das Paket kostet inkl. Versand € 69,- und beinhaltet: Grüner Veltliner Ried Mittelberger Kellerberg (Michael Gruber, Weingut am Berg), Zweigelt (Kerstin Schwertführer, Weingut Schwertführer) Grüner Veltliner DAC Reserve (Leo Rögner, Winzerhof Rögner), Sauvignon Blanc (Jakob Jakopé, Weingut Kästenburg), Sankt Laurent Reserve (Roland Steindorfer, Weingut Steindorfer), Grauburgunder (Patrick Altenbacher, Weingut Altenbacher). Alle Stimmen fließen in das Voting beim Finale ein. www.gschickterwein.at
 
10 Jahre Jungwinzer-Trophy: SALON Österreich Wein und Schlossquadrat
Im Jahr 2009 wurde die „Schlossquadrat-Trophy“ zur Förderung österreichischer Nachwuchswinzer vom Gastronomiebetrieb Schlossquadrat in Kooperation mit dem SALON Österreich Wein initiiert. „Die Teilnahme an der Trophy ist für die Jungwinzer eine gute Gelegenheit, die eigenen Weine in der Bundeshauptstadt zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen“, betont Willi Klinger. Der ÖWM-Chef führt im Mai 2019 durch den Abend, interviewt die Nachwuchswinzer und überreicht die „Schlossquadrat-Trophy 2019“.
 
6 Finalisten aus Niederösterreich, Steiermark und Burgenland
3 Finalisten kommen aus Niederösterreich: Leo Rögner (Winzerhof Rögner/Weinviertel), Kerstin Schwertführer (Weingut Schwerführer 35/Thermenregion) und Michael Gruber (Weingut am Berg/Kamptal). Die zwei steirischen Jungwinzer im der Finale der Schlossquadrat-Trophy sind: Patrick Altenbacher (Weingut Altenbacher/Vulkanland Steiermark) und Jakob Jakopé (Weingut Kästenburg/Südsteiermark). Für das Burgenland geht Roland Steindorfer (Weingut Steindorfer/Neusiedlersee) ins Rennen.
 
Eine Trophäe und viele wertvolle Preise:
Der/Die SiegerIn des Jungwinzerwettbewerbs erhält neben der begehrten Glastrophäe, eine Einladung zum SALON Dinner und ein Inserat im SALON Guide 2019. Weitere Preise sind: 10.000 Flaschenaufkleber sowie - anlässlich des 10jährigen Jubiläums - ein Gutschein für Weinetiketten im Wert von € 1.000,-, beides gesponsert von Marzek Etiketten+Packaging. Müller Glas stellt 5.000 Flaschen im Wert von € 1.500,- zur Verfügung und von wine affairs gibt’s einen kostenlosen Verkostungstisch bei einem Event. Römerquelle unterstützt die Trophy mit Mineralwasser.
 
Strenge Teilnahmebedingungen & Voting:
„Mitmachen, kann jeder österreichische Winzer, der im SALON Österreich Wein vertreten ist und max. 30 Jahre alt ist“, erklärt Jürgen Geyer, GF Schlossquadrat. Die eingereichten Weine werden im Vorfeld blind verkostet und nach dem 20-Punkte-Schema von einer Fachjury bewertet. Die besten 6 Winzer kommen ins Finale. Wer die Schlossquadrat-Trophy im Mai gewinnt, entscheidet das Publikum und eine Fachjury beim Finale. Die Besucher der Einzelverkostungen von Oktober bis April geben ebenfalls ein Voting ab, sowie alle, die bei G’schickter Wein das Schlossquadrat-Paket geordert haben.
 
Die bisherigen Sieger der Schlossquadrat-Trophy, 2010– 2018
2010: Matthias Trummer 
2011: Andreas Urban 
2012: Franz Leth jun. 
2013: Markus Iro 
2014: Lukas Lehner 
2015: Christoph Berger 
2016: Nadine Schüller 
2017: Victoria Gottschuly 
2018: Paul Schabl 
 
Event: Schlossquadrat-Trophy 2019
Termin:; 21. Mai 2019, 
17:30 bis 19:00 Uhr: Verkostung
19:00 Uhr: Präsentation der Winzer & Interviews mit ÖWM-Chef Willi Klinger
19:30 Uhr: Walking Dinner & Gewinnspiel, 
20:00 Uhr: Siegerehrung und Vorstellung des Gewinners 2019
Location: Restaurant Gergely’s, Schlossgasse 21, 1050 Wien
Veranstalter: SQ Gastronomie GmbHm mit Österreichwein
 
Eintritt: €22 für das Finale
Anmeldung: info@schlossquadr.at
Tags: #schlossquadrattrophy #schlossquadrattrophy2019 #sqtrophy #salon2019 #salon #gergelys #wien
Eintrag: 05.05.2019
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________
29.05.-10.06.2019 | ab 10 Uhr | Tattendorf | Großheuriger | KNS
 
Großheuriger Tattendorf
Vom 29. Mai. bis 10. Juni. Juni wird in Tattendorf wieder gefeiert.  Fünf Weinbaubetriebe laden 13 Tage lang zum Großheurigen ins idyllische Heurigendorf.
Willkommen im kleinen Dorf der großen Weine, es erwarten Sie 13 Genusstage mit den Top-Weinen der Thermenregion. Täglich abends Musik und Shows.
 
Event: Großheuriger Tattendorf
Termin: 29. Mai – 10. Juni 2019, Täglich ab 10 Uhr
 
Location: Festgelände Tattendorf
Info: www.tattendorf.at oder www.facebook.com/tattendorf.news/
Eintrag: 22.02.19
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________